Startseite | Kontakt | Impressum

2019 November


image

Bild: © Bruni Kantz


Berüchtigt ist er, der elfte Monat des
Jahres. Sein Name klingt zwar wie
eine helle Melodie, aber die Glocken
läuten trauriges Gedenken, Nebeltage
und frostige Nächte ein, doch zum
Winter dauert es noch ein Weilchen

2019 November - alle Gedichte im Überblick

Nebelmorgen

Ein Morgen - in feucht
wabernde milchweiße
Tücher gehüllt


Nicht aus den Tälern

Eine Erinnerung

Es raunt die Erinnerung
dir Vergangenes zu
du greifst nach den Händen
und fühlst ihre Ruh

Bevor die Muse

verschwand


gab sie mir ein Pfand
in   die   Hand


Leider
verlor…

der elfte Elfte

war gestern


Beginn
der närrischen Zeit


doch ist mir ein Narr
begegnet?

Ein kleines Rot

Es war nur
ein kleines Rot und es fiel
vom Ast als wär´s schon tot


Sukkulentenkitsch

oder etwa doch

K   u   n   s   t   ?

 


Mittwoch, der…

Ohne Mut ist nicht gut

Ausgelassen
tanzt der Mut über die Dächer


balanciert auf dem First
leichtfüßig und sorgenfrei wie…

In der Nacht

Wach in der Nacht
Gedanken die nicht schlafen


( würden   sie   nur
die…

Tage wie trübe Tassen

die das Regnen nicht lassen
Bindfäden die sich in hektische
Wolkenbrüche verwandeln


Schlotternde Kakteen die in




image image image image