Startseite | Kontakt | Impressum

2018 Juni


image

Bild: © Bruni Kantz


Der sechste Monat des Jahres im
gregorianischen Kalender mit dreißig
Tagen, der Monat der Rosenblüte
und der Sonnenwende. Wir begrüßen
ihn freudig, doch seine Unwetter
brauchen wir nicht. Erfrischende
Sommerregen würden genügen ...

2018 Juni - alle Gedichte im Überblick

Huckepäckchen

Sie trug die Liebe mit
in einem Huckepäckchen
als ob´s ein Zweiglein wär

 


Das Zweiglein…

Wortbehagliche Ferien

Sommer ist´s und Urlaubszeit


Auch Wortbehagen
hat sich ein Päuschen verdient


Eine Woche werde…

Menschenverachtend

ist es
Mütter von ihren Kindern zu trennen
sie ihnen gewaltsam aus dem Armen
zu reißen

Sommerfeld

Liegt Lächeln im jedem
Windhauch


Im Rascheln der Zweige
wiegen sich selbstvergessen
Blüten und Blätter…

Sein Schatten

Der Schönste von allen
der seinen Schatten mit sich trägt


seine Trauer über die Kleinen
die…

Aus Wisch

Vor einiger Zeit schrieb ich mir
folgende Worte auf :

Das Grüne hinter dem Zaun
ist immer grüner…

Makellos

und weiß  wie

frisch fallender Schnee

waren die Rosen

die ich im Garten fand


doch ich…

Worte zur Nacht

Ich öffne die Tür und begegne
der Nacht


Ihr Dunkel nimmt mich auf
Es schimmert in…

Unvollständiger Brief

Manchmal am Morgen
da such ich nach mir
nach meinen Gedanken
den Wörtern
die ich eben…

Wenn die Seele erwacht

Als die Seele erwachte
um sich blickte und
nur gutes Strömen fand


da wußte sie…

Was ist mit dir

Träumer

Du irrst - es ist kein Traum


Schlage deine Augen auf
Es sind die Linden deren…




image image image image