Startseite | Kontakt | Impressum

2018 August


image

Bild: © Bruni Kantz


Nein, er heißt nicht nach August dem Starken,
dem berühmten Kurfürsten von Sachsen,
sondern hat seinen Namen vom römischen
Kaiser Augustus und ist der achte der zwölf
Monate im Jahresverlauf, der Erntemonat

2018 August - alle Gedichte im Überblick

Horrorszenario

Würde nur noch Blitz und Donner-
getöse in Menschenschädeln
sitzen
Sterbende Glocken nur noch
Trauer und…

Fast

hätte ich ihn verpasst
den vollen Mond - auf dem immer
noch meine Tante wohnt
(*Himmelsleiter* Jan.…

Komischer Kauz

Sollte es wirklich mal eine
strahlende leuchtendblaue
Artischockenblüte gewesen
sein oder schon immer
dieser wunderlich…

Spät ist`s im Sommer

Mattgolden der Schimmer der unsere
Tage versüßt
Letzte Blütenköpfe reich geschmückt
in Sommerfarben recken sich hoch

Kopfüberkopfunter

Ungewöhnliche Ideen
sind aufhebenswert


Bitte nicht sofort wieder in
den Tiefen der Gedankenmeere
versenken

Gedanke auf Reisen II

Ein kleiner Gedanke
schwimmt hurtig durch´s Meer
noch ist er leicht - doch
bald wird er schwer


Wenn ich

Wenn ich mich


zu dir beuge schließe deine
Augen und spür mein Gewicht


Ein…

Irgendwie

Im Wörtchen irgendwie kann vieles
stecken und vieles bleibt verborgen
Wir fühlen und spüren, sind in

In welcher Nacht

Genug vom Wetter und vom alles
austrocknenden hitzigen Sommer
der mir gestern ein Leid zufügte


Doch…

Sommerdrink

Wortlos bin ich heute und

grüße Euch etwas müde

aus der übermäßigen Hitze


Doch eines ist mir…

Halm im Kornfeld

Hitze unerträglich unsäglich
Gedanken erlahmen
Gefühle brechen sich Bahn


Denke nur nicht ich sei

Flüchtig ist der Gedanke

Bläulich schimmernd ein
lichter Gedanke der mir den
Morgenkaffee versüßt


Doch keine Sekunde hält er

Das Wetter von gestern

In lähmender Hitze war das
Land versunken


Mittagsgähnen verscheuchte
die vorhandenen Gedanken


Doch…




image image image image