Startseite | Kontakt | Impressum

2016 August


image

Bild: © Bruni Kantz


August klingt stark, ein Monat
mit Kraft. Der achte des Jahres
Der Ährenmonat, der Monat
der Ernte und somit des Über-
lebens in den Wintermonaten

2016 August - alle Gedichte im Überblick

Abenddämmern

Wenn die Sonne
den Tag verläßt


Dämmern über den
Obstbäumen hängt


Stille…

Gefühltes Wissen

Himmel und Meer

lesen zu können

bedeutet Freiheit

 

und

 

Gefühltes Wissen

um das was

wichtig ist

 

Seitdem

Nichts

ist mehr

selbstverständlich

für mich

 


Seitdem

 


denke ich

anders ...…

Kummer und Schmerz

Wie versteinert
nicht mehr in der Lage,
sich zu äußern
um Verstehen zu bitten
herauszuschreien…

Joram

Wir

verstanden uns doch

 

waren

in unseren Gedanken

eins

 

und doch

warst du plötzlich

fort

 


Wären wir Schaum

Wär das Leben ein Traum
wir alle aus Schaum
- aus Schaum geboren -
würde alles…

Vom Konjunktiv

Als ich dem Konjunktiv wieder begegnete,
war ich erstaunt, wie groß und stark er
geworden war in all…

Halbmondnacht

Es war in einer
Halbmondnacht in der
die Sterne glänzten


Die Träume schlugen
Purzelbaum und…

Ohne Antwort

Es gab eine Zeit
da fragte sie


immer wieder
und bekam keine
Antwort


Dauer -  Deja vu

Eine Berg wie ein
Dauer - Deja vu


las ich eben in einem
Werbeaufblitzer und mir…

Licht und Dunkel

Ich bin das Licht
sag ich an manchen Tagen


Der Grashalm der sich
nach der Sonne…

Eine Geschichte

Eine wirkliche Geschichte, eine, die den
Namen *Geschichte* zu Recht verdient,
die eine überwältigende verzaubernde

Verborgenes

Unter Steinen verborgen, unter
Gräsern, die durcheinander
wuchern, unter Unrat und Müll


liegt manchmal…

Die innere Stimme

Nicht aufgeben
spricht etwas in mir


Ich habe keine Ahnung
wer oder was es ist

Der Antiquar

Ein kleines Geschäft in einem
winzigen Haus, vollgestopft mit
Büchern, alte vergilbte und neuere
Ausgaben. Alles häuft…

Morgentau

Morgentauperlen so rein und
klar wie edelste Diamanten


Deine Augen baden im
frischen Grün



Spätes Verweilen

Wo das Licht noch

nicht fällt  

 

der Stein die Wärme

des Tages speichert

die Schatten des…

Zwischenbericht

Im hohen Sommer sollten
muntere Worte wie Wellen
fließen
ihr DASEIN in den lichten
Tagen…




image image image image