Startseite | Kontakt | Impressum

2011 Juli


image

Bild: © Bruni Kantz


Ein Monat der Feste,
der Lichter und Gäste.

Heisse Nächte

und tanzende Feen
an erfrischenden Seen.

2011 Juli - alle Gedichte im Überblick

Eine kleine Pause

Einige Tage
wohltuende Stille
in Wortbehagen!

Wenn ihr euch gerade
gemütlich zurücklehnen
wollt, um sie zu…

Licht und Schatten

Schattengedanken
und Gedanken von Licht.

Blitzende Speere, die
Dunkles treffen,

während blinzelndes
Licht schlaftrunken
erwacht,


Der Waldschrat

Im Dickicht
meiner Gedanken,
zwischen Baumriesen
aus uralter Zeit und
moosigen Schichten

der Herr der…

Wind kam auf

Wind kam auf,
jagte Wolken ins Land,
gab Regen an allen
Orten bekannt,

brachte Kühle nach

Liebes Sehnen

Liebes Sehnen
sprach die Liebe,
wo suchst du mich,

blick in den Spiegel,
kämme dein Haar

Miteinander

Miteinander
Unsinn treiben
und miteinander
Verse schreiben,

miteinander tanzen,
lachen und noch
vieles and´re…

Dunkle Nacht

Mitten im Dunkel
bin ich erwacht.
Mir war so, als
holpere und stolpere
die Nacht.

Jetzt…

Ein Wort nur

Gib mir
ein Wort nur,
ein einziges
Wort.

Wirf es mir rüber,
ich hebe es…

Der Storch

Auf der Wiese
am Teich steht ein
prächtiger Storch,

blickt in die Gräser,
sieht einen Wurm und

Mondreigen

wenn Steine
vor Freude weinen,
sich bewegen und
von Erde befreit
über Zäune und
Hecken…

Die Zeit

Siehst du,
wie die Zeit verrinnt,
während noch
der Tag beginnt?

Eben ging

Leben u.Lieben

Ich denke an dich
in der Stille der Nacht,
wenn Schlaf meine
schönsten Träume
bewacht.


Amtsschimmel

Zwischen Bergen von
Akten und druckfrischem
Papier thront mächtig
und prächtig
Herr Breitgewimmel

Erinnerung

Es raunt die Erinnerung
dir Vergangenes zu,
du greifst nach den Händen
und fühlst ihre Ruh.

Duft…

Unbemerkt

Sofie saß auf einer
Bank im Schatten
und sie las.

Ein blondes Mädchen,
zierlich, zart,…

Des Weges 2. Teil

Verhangene Hügel,
die Sicht getrübt,
der Wanderer steht
und überlegt, ob er
diesen Weg…




image image image image