Startseite | Kontakt | Impressum

2011 August


image

Bild: © Bruni Kantz


Ein starker Monat
ist der August.
Ferien, Urlaub,
Abschied von Frust

Hitze, Schwüle,
Gewitterregen,
für die Ernte ist er
nicht immer ein Segen.

2011 August - alle Gedichte im Überblick

Stadt der Wunder

Eine Stadt aus Pappe,
nur Kulisse, Attrappe?

Die Stadt der verblassenden
Träume, verlorener Wünsche
und der Zeit,…

Geburtstag

Geburtstag wird
gefeiert heute.

Die Sonne lächelt,
grinst und kitzelt
sein kleines Näschen,
weil entzückend.

Er…

Strömender Regen

Prall gefüllte Regensäcke,
grau und schwarz
die Wolkendecke.

Donnernd kam grollend
des Himmels Befehl:

Bleibt nicht so…

Gedanke auf Reisen

Ein kleiner Gedanke
schwimmt hurtig
durch´s Meer, noch
ist er leicht, doch
bald wird…

Schwanenliebe

Herr Schwan ist in Eile.

Rauschende Flügel,
majestätische Schwünge,

er möchte sein Lied
zur Schwänin bringen,

um…

Schäumende See

Wütende, schäumende,
drohende Gischt,
höre doch, was der
Sturm dir spricht.

Wellengebirge,
zum Ufer gepeitscht,

Ein Ahnen

Zaghaftes Klopfen,
offen die Tür, doch

niemand tritt ein.

War es der Wind?
Klopfte geschwind
und wehte…

Kinderspiel

Lächerlich lebendig sein.

Ohne Grund, ohne Ziel,
Kinderspiel.

Grüne Gräser,
die über die Maßen blitzen,

Käfer,

Es klopft

Ein Klopfen am Fenster!

Der Baum von gegenüber
sah noch Licht und
hörte deine Stimme,
die meist…

Auf der Brücke

Einfach und schlicht
seine Kleidung,
gerade sein Rücken
oder doch schon schief?

Ein Mensch, der nach

Gedankenreise

Hörst du nicht,
wenn ich an dich denke?
Sind meine Gedanken
zu leise, endlos

Kinderarbeit

Keine Zeit für Liebe,
schnelle Hiebe,
harte Schläge.

Arbeit im Feld,
schwere Lasten,
für kurze Zeit…

Regenwölkchen

Schnaufend
und brummend
gewinnt es an Höhe,
steht kurz auf der
Kippe.

Mit letzter Kraft

Eine Auster

Ein leiser Ton,
ein kurzes Plopp,
als sich die Auster
schloss.

Sie lag ganz still
im…




image image image image