Startseite | Kontakt | Impressum

2008 Juli

Sommerfarben
image

Bild:

Der Ferienmonat Juli
Julisonne voll Glut und Wonne.
Farbenfreudige Blütenpracht hat dieser Monat in die kleinen und großen Gärten gebracht.

2008 Juli - alle Gedichte im Überblick

Bedrückende Stille

Unerträgliche Schwüle,
Hitze und stehende Luft.

Spitze, klare,
eisig schimmernde Berge
gegen das Dunkel
einer machtvoll…

Sommerdüfte

Des Sommers Duft
liegt in der Luft.

Riechst du die berauschenden
lila Lavendelschwaden?

Schnuppere, wie sich Blüten- und

Heiße Luft

Heiße Luft
trägt dich nach oben.

Kälte und Erdenschwere,
unnötiger Ballast.
Du wirfst ihn ab
und…

Die Erdnuss

Die Erdnuss blickt mich an
und wackelt.

Ich stieß sie an,
wohl aus Versehen,
ich konnte sie

Tanzen

Aus sich heraus tanzen,
sich die Seele aus dem Leib tanzen.

Du tanzt mit dem Meer,
seinen hellen…

Leben ertasten

Ich ertastete das Leben,
doch es war schon vergeben.

Ich ließ es los
und verkroch mich im Schoß


Fliegende Blüten

Fliegende Blüten
flattern im Wind.

Sie eilen geschwind,
ein luftiger Hauch.
Du spürst zartes Zupfen
in…

Betest du?

Betest du,
oder knetest du
deine Hände?

Du ringst sie,
bewegst deine Finger,
läufst durch das…

Ein Gartenstuhl

Ein Gartenstuhl
aus Holz und Eisen.
Ein Turngerät
für kleine Meisen.

Federbäuchlein,
dick und rund.

Geborstene Erde

Geborstene Erde,
versandetes Land.

Nirgendwo Menschen.
Kein Regen,
nur Risse im Sand.

Sand unter,
was liegt…




image image image image