Startseite | Kontakt | Impressum

2006 Mai

Der Wonnemonat
image

Bild:

Mai 2006
Überirdisch schön ist die Blüte im Mai.
Auch die ältesten Obstbäume schmücken sich
für die neue und frische Sonne.

2006 Mai - alle Gedichte im Überblick

Seele, wach auf

Ich werde mir meine Seele
unter den Arm klemmen,
damit sie Außenluft schnuppert,
dadurch erstarkt und Echtes…

Dicke, fette, weiße Wolke

Dicke, fette, weiße Wolken,
strahlendblauer Himmel,
Frühlingsputz stand an,
und da fliegen sie nun!
Nein, fliegen…

Langeweile ohne Ecken und Kanten

Da, wo die Ecken und Kanten fehlen
zieht die Langeweile durchs Land.

Perfektes Gleichmaß, schönste Gestaltung,
das beste…

Mit den Sinnen berühren

Mit den Sinnen berühren,
mit Vorsicht ertasten,
gleichzeitig entlasten,
voll Leidenschaft begehren,
sich nichts verwehren.

Lust…

Die Besserwisser

Die Besserwisser
sind die,
die nie an sich zweifeln,
die, die alles besser wissen,
die, die…

Frühlingsputz beim Zauberer

In der Werkstatt des Alten
da hat es gekracht, geblitzt und gedonnert!


Der Lehrling hat die Regale…

Blaue Blumen

Über Nacht sind blaue Blumen gewachsen

Ich weiß nicht woher,
ich weiß nicht wieso,
plötzlich waren sie da.


Meeresblau und Algengrün

Meeresblau und Algengrün,
wie Glas so klar trotz Nebelgrau.
Der Kenner sieht es ganz genau,
das feuchte,…

Hüter der Worte

Hüte die Worte, die guten, die lehrreichen, die wichtigen,
die, die man hüten muß und nicht vergessen darf!

Die…




image image image image