Startseite | Kontakt | Impressum

Verschmitzte Gedanken

Immer Grünes wächst auf
dem Hügel der verschmitzten
Gedanken


die hier scherzen und lachen
und jede Menge Übermütiges
machen


Sind ihnen die Menschen
zu ernst und ihre Worte zu laut


liegt ihnen zu vieles wie Blei
und schwer verdaulich im Magen


ärgern sie sich schwarz
über unwichtige Dinge


dann lassen sie be -
hutsam und mit Bedacht
Verschmitztes in ihre
Träume hinein fließen


und manchmal
 
da hilft es für ein Weilchen


und die verkniffenen Gesichter
hellen sich auf ...

 

Samstag, der 12. Sept. 2020

Die Idee des
Hügels der verschmitzten
Gedanken fand ich bei DIANA
https://versspruenge.wordpress.com/
und sie erlaubte mir, ihre
schöne Idee zu verwenden

 

Qualle beim Sonntagsspaziergang
image
© Text , Foto und Collage Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 17.9.20

Ja, lieber HELMUT,
ein Wunschtraum. Möge er in Erfüllung gehen!
LG von Bruni an Dich

von Helmut am 17.9.20 - https://www.maier-lyrik.de/blog

Schön, wenn alles sich aufhellt!

Liebe Grüße
Helmut

von bruni am 15.9.20

Ich mag Menschen mit verschmitzem Augenzwinkern, also auch einem verschmitzten Humor. Sie können auch über sich selbst lächeln und das sollten wir können. Es macht so vieles leichter.
Bei der Qualle war ich in ziemlich übermütiger Stimmung und das Ergebnis siehst Du hier grin Sie trägt ihr Sonntagsröckchen grin
Liebe Grüße in die Nacht von Bruni

von B am 15.9.20

Also daran sollte man immer wieder erinnert werden. Die Welt sieht dann ganz anders aus.
Mir gefällt die Collage auch ungemein. Sie strahlt so viel Leichtigkeit aus…. und trägt ihre Tracht mit Stolz.
Liebe Grüße, Barbara

von bruni am 15.9.20

Du hast es entdeckt, liebe DIANA.
Ich freue mich.
Ich denke auch, daß wir uns für solche Gedanken öffnen sollten, sonst können wir sie ja gar nicht wahrnehmen. Eine Prise Humor schadet keinem. Im Gegenteil, er öffnet uns für unsere eigene Lebendigkeit.
Liebe schmunzelige Grüe von Bruni

was für wundervolle verschmitzte gedanken finde ich hier, liebe bruni!
oh ja, solche helfen ungemein, und durchaus sollte man sie ernst nehmen, finde ich, oder vielleicht passt hier auch besser: wahr-nehmen! :D
ein schönes, helles gedicht!
mit lächelnden grüßen, diana

von bruni am 14.9.20

Ach, wie schön, Du hast gelesen und gesehen. Ich freue mich, lieber Finbar.
Ein Hügel der verschmitzten Gedanken, das gefiel mir sehr bei Diana grin
Ernst zu nehmen sind solche Wortspielereien nicht, aber es gibt schon viel zu viele Dinge, die wir sehr ernst nehmen müssen. Da braucht es Entspannung.
Liebe Morgengrüße an Dich

von Finbar am 14.9.20

Herrliche Collage!
Feine Worte ...
Lächel 🤗

von bruni am 13.9.20

Lächeln ist gut - immer, GERHARD
Mit einem lächelnden Gesicht kommt man viel schneller in Kontakt als mit einem griesgrämigen grin

von Gerhard am 13.9.20

Lächeln hilft immer, ob verschmitzt, hell auflachend, prustend oder auch still. 😃

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!


image image image image