Startseite | Kontakt | Impressum

Sommerbrunnen

Noch
sprudeln und plätschern
die Sommerbrunnen


Doch bald werden sie ruhen
kein Wasser wird fließen


Still wird der Brunnen
von Menschen verlassen


Der Wind weht gefallene
Blätter hinein


Nur ab und zu kommt
ein Kind und Steinchen
wirft es geschwind


bis die Mutter es zu sich

nachhause ruft

 

Donnerstag, der 15. Okt. 2020

 

 


image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 19.10.20

In Stuttgart, meinst Du, lieber Finbar? Ja, da gibt es wirklich tolle Brunnen, auffallend schöne. Hier sind sie anders, kleiner, unauffälliger. Halt Dorfbrunnen, so wie früher und sie wurden genutzt. Heute sind sie eher Zierde und für den Alltag nicht unbedingt erforderlich. Aber ein Brunnen ist einfach etwas Besonderes.
Liebne Abendgrüße an Dich von Bruni

von Finbar am 19.10.20

Direkt bei mir hier in der Nähe gibt’s gar keine Brunnen. Leider. Denn ich mag Brunnen. In der Innenstadt hat’s viele schöne, vor allem auch auf dem Schlossplatz 🤗
Herzliche Morgengrüße vom Finbar

von bruni am 17.10.20

Hier sind halt viele Brunnen, liebe Barbara,
da merkt man es automatisch grin
Irgendwann sind sie alle still und ruhen bis zum nächsten Frühling.
Liebe Grüße in die Nacht von Bruni

von B am 17.10.20

Hmmm… mir war noch nie aufgefallen, wann Brunnen abgestellt werden, geschweige denn Gedanken darüber gemacht 🤔

von bruni am 17.10.20

Ich mag die sprudelnden Brunnen lieber, DIANA.
Im Winter, wenn sie schlafen, dann gehen wir vorbei, in dicke Jacken eingemummelt und haben eigenlich kein Auge mehr für das, was uns im Sommer mit Freude erfüllte.
Ein feines Wochenende auch für Dich und liebr Grüße von Bruni

von diana am 17.10.20 - https://versspruenge.wordpress.com/

wie schön, liebe bruni, ich mag auch brunnen, und ja, im sommer sind sie quirlig, und im winter still, was aber auch was hat, finde ich. herzliche grüße und ein schönes wochenende dir,
diana

von bruni am 16.10.20

Vielleicht auch erst im November, lieber FINBAR, auf jeden Fall vor dem allerersten Frost grin
Ich kann auch gut ohne weiterleben, aber es fällt mir jedes Jahr auf, denn schon am Ende der kleinen Gasse, in der ich wohne, ist schon der erste, den ich fast täglich sehe, es sei denn, ich möchte in die andere Richtung *g*, da ist auch schon wieder ein kleiner Sommerbrunnen, der dann halt auch nicht mehr plätschert. Ein Dörfchen voller Brunnen,
von denen einige schon lange stillgelegt sind. Ich mag Brunnen.
Schmunzelgrüße von Bruni an Dich

von Finbar am 16.10.20

Ende Oktober werden die Sommerbrunnen abgestellt liebe Bruni?!
Ich kann auch gut ohne weiterleben *gg*
Herzliche Grüße vom Finbar

von bruni am 15.10.20

Immer leiser, so ist es Jahr für Jahr, liebe ANNA-LENA.
Was mir wirklich Sorgen macht, ist aber die Pandemie, die sich in den Kopf gesetzt hat, uns Ärger zu machen… und die manchmal sinnlosen Verordnungen ihretwegen.
Liebe Gutenachtgrüße von Bruni an Dich

von Anna-Lena am 15.10.20 - https://visitenkartemyblog.wordpress.com/

Immer leiser wird es um uns herum, als knipse jemand nach und nach die Lautstärke aus. Aber so ist das in dieser Jahreszeit und dann noch die unliebsame Pandemie dazu, da kostet es Kraft, den Kopf vertrauensvoll oben zu halten.

Liebe Grüße dir!!!

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!


image image image image