Startseite | Kontakt | Impressum

Lakritze im Herbst

Sind die Tage des Herbstes
zu dunkel trägt er zu wenig
Licht und kaum Wärme
in seinem Blättergesicht


Klopfen Wehmut Trübes
Melancholie bei dir an
lass sie rasten biete
ihnen Schutz doch lass
sie nicht ein


Denk   an   dein
Sommerlächeln und
die süßen Träume

Lakritze schmeckt auch
im Herbst noch gut

 

Samstag, der 10. Okt. 2020

 

Leider hab ich im Moment kein Lakritzebild
image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 16.10.20

Dafür ist der Sommer am allerschönsten, liebe BARBARA,
Eis essen beim Italiener und manchmal ein Eis-Tartufo, von dem ich jeden einzelnen Bissen genieße.
Im Winter sind es die Lebkuchen, denn Laktritze geht ja immer grin, aber Lebkuchen mag ich nur im Winter. (Süßholz mochte ich nicht so sehr)
Liebe Grüße von Bruni

von B am 15.10.20

Für mich ist es ein Eis mit Sahne beim Italiener zu essen. Das verbinde ich mit dem Sommer, wahrscheinlich weil ich es nur dann esse.
Lakritz eher wenig. Als Teenager habe ich auf Süssholzstangen herumgekaut.
Liebe Grüße, Barbara

von bruni am 15.10.20

Ich mag die salzigen nicht so sehr, liebe ANNA-LENA,
aber es gibt ja so viele Sorten. Eigentlich für jeden etwas. Doch sie kleben ein wenig an den Zähnen und das ist nicht jedermanns Sache…
Es ist schade, daß es mit Deiner Reise nicht mehr geklappt hat, aber es kommen ganz bestimmt wieder andere Zeiten!
Lieb grüßt Dich am Morgen Bruni

von Anna-Lena am 15.10.20 - https://visitenkartemyblog.wordpress.com/

Ich liebe Lakritze, besonders die aus Holland, wo ich jetzt eigentlich wäre und mir einen Vorrat mitbringen wollte.
Aber es sollte nicht sein.

Nächtliche Grüße von mir zu dir!!!

von bruni am 14.10.20

Wie schön, wenn es Dich aufmuntern konnte, liebe BARBARA.
Trägt der Herbst sein leuchtendes Kleid, mögen wir ihn sehr, aber dieses dustere, in trübseligem bleiernem Grau, das trübt unsere Stimmung doch arg.
Die Lakritze steht nur für die Dinge, die wir sehr mögen, die uns die Tage versüßen
Liebe Grüße von Bruni

von bruni am 14.10.20

*lach*, keine Lakritze, lieber FINBAR?
Na sowas, aber mein Poem magst Du und das freut mich jetzt total.
Schmunzelige Grüße an Dich von Bruni

von B am 14.10.20

Nach dem Lesen dieser Zeilen fühlt man sich sofort aufgemuntert. Ob man Lakritze mag oder nicht😁.
Herzliche Grüße, Barbara

von Finbar am 14.10.20

Lakritze ist nicht so mein Ding, liebe Bruni, aber dein Poem ist lecker 😁
Herzliche Morgengrüße vom Finbar

von bruni am 13.10.20

Liebe DIANA, und
ich mag die Pfeifchen und die Schnecken.
Erinnerungen an meine Kindheit und heute esse ich sie immer noch so gerne wie damals grin Die salzigen lasse ich dafür gerne liegen. Der Sommer war vorüber und in den kleinen Dörfern wurde Kirmes gefeiert. Da gab es viele Lakritzen an den Kirmesbuden.
Liebe Grüße von Bruni an Dich

von diana am 13.10.20 - http://versspruenge.wordpress.com

oh, wie schön, ein bisschen sommer bewahren, und ich liebe lakritz, am meisten das salzige! smile liebe grüße von diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!


image image image image