Startseite | Kontakt | Impressum

Farbkleckse

Noch immer suche ich
nach farbigen Klecksen


die ihre erfreulich fröhliche
Frische niemals verlieren und
auch den dunkelsten Tagen

 


Hinsehen   -  Schmunzeln
und   hin   und   wieder ein
leises Lächeln entlocken

 

 

Donnerstag, der 23. Jan. 2020

 

 

 

Ich fand einen, direkt vor meiner Nase grin
image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 29.1.20

*lach*, kunterbunt wird es dann, liebe PRISKA.
Ich kann es mir gut vorstellen.Aber hier hing nur meine Jacke, sonst keine grin
Ganz herzelich, Bruni

von Priska Pittet am 28.1.20 - http://alltagschrott.ch

Liebe Bruni, die Farbflecken ... abgesehen, dass auch ich gerne rot trage… wenn meine Kids und ein paar ihrer Freunde bei uns am Tisch sitzen, dann gehts so wie auf dem Bild: chaotisch, bunt und laut. Und beim Hinsehen muss man unweigerlich schmunzeln. Herzlich, Priska

von bruni am 25.1.20

*lach*, jetzt machst Du mich aber neugierig, liebe BARBARA

von Barbara am 24.1.20

Halt ne Nerd Brille 🤓 so ähnlich wie das Smilie🤣

von bruni am 24.1.20

Also klassisch und doch voll im modischen Trend grin

von Barbara am 24.1.20

Doch, doch…. eine mit schwarzem Kunststoffgestell. 😁

von bruni am 24.1.20

*lach*, ja, immer wieder ein Rot, liebe BARBARA,
ich mag es sehr, aber auch Grüntöne aller Schattierungen und ja, eben, die Erdfarben grin Du trägst keine Brille?

von Barbara am 24.1.20

Liebe Bruni, so geht es mir auch. Ich hatte auch eine Vorliebe für rot….. von Lippen, über Schuhe zu Hosen. Auch einmal einen Mantel, der war sehr auffällig.
Ein rotes Brillengestell klingt cool.👌

von bruni am 24.1.20

(ch hoffe es sehr, daß mehr Farbe in den Alltag kommen wird, liebe BARBARA, und nicht nur Farbiges in der Kunst. Ich trug immer dann rote Schuhe, wenn ich sie finden konnte. Nun kommen sie wieder und ich muß meine Augen offen halten, damit ich sie nicht verpasse *g*. Auf jeden Fall hat meine Brille ein rotes Gestell grin
Liebe Morgengrüße von mir

von Barbara am 24.1.20

Liebe Bruni, so geht es mir auch. Ich bin auch der erdfarbene Typ. Ich finde Ihre Argumentation recht interessant und ich schaue hauptsächlich, welche Strömungen es gibt. Immer mehr Menschen entfernen sich von einer kalten farblosen Umgebung.
Herzliche Grüße, Barbara

von bruni am 24.1.20

Liebe ANNA-LENA,
nun tut Dir der Rücken weh, nur weil Du für mich nach Farbtupfern auf der Suche warst. Wie kannst du nur? Es hätte doch auch Zeit bis morgen gehabt *lach*
Schönes Schwitzen morgen und pass auf den aua-Rücken gut auf!
Ganz herzliche Grüße in die Nacht hinein zu Dir

von bruni am 24.1.20

Liebe BARBARA,
ich habe reingeschnuppert und schon bei den Bildern wußte ich, nicht so ganz mein Geschmack. Ich mag Farben, aber nicht in dieser geballten Fülle wie dort. Außerdem mag ich Schwarzes und erdige Töne *g* mit kleinen Tupfern in bunt. Ich bade nicht in Farben. Das habe ich in früheren Jahren getan grin
Liebe Grüße in die Nacht von Bruni

von bruni am 24.1.20

Hach, von Dir nun auch, lieber FINBAR.
Wie toll ist denn das? *lächel*
Ganz herzeliche Gutenachtgrüße von mir an Dich

von Barbara am 23.1.20

Ja, das ist ein englischsprachiges Blog. Sie gibt viele Beispiele, wie man wieder Farbe ins Leben bringt. Ich tobe eher wenig mit Farben herum, eher Erdtöne.
Der Schal gefällt mir sehr, er bringt mit Sicherheit Farbe in Dein Leben und die , die Dich anschauen.
Herzliche Grüße, Barbara

Ich suche gern mit, liebe Bruni. Heute habe ich stundenlang geputzt, um ja keinen zu verpassen. Zwischendurch kam die Sonne, als ich fertig war, ging sie weg und zurück blieb der Aua-Rücken. Also muss ich morgen in den Schwitzkasten, um den Rücken wieder durchzuwärmen.  Ich bleibe mit auf der Suche!

Herzlichst,
Anna-Lena

von Finbar am 23.1.20

🌸💮🏵🌺🏵💮🌸

von bruni am 23.1.20

Sieh doch mal den Schal, liebe DIANA.
Da bin ich schon fündig geworden grin
Danke für die vielen feinen bunten Smileys
und liebe Grüße an Dich

von bruni am 23.1.20

Ja, liebe BARBARA,
wir verstecken es im Winter und im Sommer, da toben wir uns aus grin Aber der Schal, den ich da fotografiert hatte, ist meiner,  und ich fand hier ein schönes leuchtendes Rot. Das freute mich.
Ein englischsprachliches Blog?
Liebe farbensprühende Grüße von mir

von diana am 23.1.20

ja… ich hoffe, du wirst bald fündig! wink bis dahin schon mal dies: 🌷🌺🏵🌼⚘🍀🎊❤😉

von Barbara am 23.1.20

Bei Kindern findet man das Bunte noch so leicht. Bei uns ist es wohl versteckt im Herzen.
Farbklecksende Grüße
Barbara

PS: Ich folge einem Blog, der heißt “The Aesthetics of Joy”...... Im Grunde geht es da immer um Farben.

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!


image image image image