Startseite | Kontakt | Impressum

Dein Müdesein

Dunstig und stickig
die Glocke
die uns umfing


Klebrig schwitzige
Hitzefinger die nicht
von uns ließen


Alleine das Denken
strengte schon an
und dein Müdesein
ängstigte mich

 

Doch endlich und
kaum zu glauben
heftiger Regen
Donner und Blitz


Erleichterung und
leichte Kühle breitet
sich aus

 


Donnerstag, der 13. Aug. 2020

 

 

 

 

Eben hat er noch gebadet, der kleine Spatz, und nun sieht er ziemlich verstrubbelt aus
image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 6.9.20

*lach*, ja, das fand ich auch, ein putziges sehr zerzaustes Spätzchen, liebe PRISKA.
Tja, die Hitze, sie hat uns gebeutelt, aber nun ist sie gebrochen. Wir atmen auf.
Liebste Grüße zu Dir

von Priska Pittet am 4.9.20 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni, der Spatz ist zum Knuddeln….
Herrlich und zutreffend beschreibst du die Folgen der Hitze, die Hände klebrig, das Denken auf Sparmodus. Ganz liebe Grüße. Priska

von bruni am 20.8.20

Lienber FINBAR,
tja, das Wetter läßt unsere Gedanken zur Zeit nicht los, obwohl es eigentlich ein *langweiliges* Thema ist *g*
Das kleine strubbelige Spätzchen hat gerade ein Bad hinter sich. Eigentlich sind da eher die Rotschwänzchen, aber sie sind scheuer als die Sperlinge, fliegen viel schneller weg, wenn sie mich bemerken. Ich habe das Spätzchen als Desktopbild, da ist es ganz groß u. sitzt dicht vor mir grin
Ganz herzlich, Bruni zum Mittag

von Finbar am 20.8.20

Ein sehr schönes Wetterpoem liebe Poetin!
Und was für ein süßes Bild 👍
Herzliche Morgengrüße vom Finbar

von bruni am 16.8.20

Manchmal verläßt mich die Gelassenheit, liebe BARBARA,
sie blöckelt in der Hitze. Wird es am späten Abend kühler, fühle ich mich gleich wohler und frischer.
Liebe Grüße an Dich in der großen Stadt

von B am 16.8.20

Ich habe inzwischen eine stoische Ruhe entwickelt. Ob Hitze, ob Virus, ob 24 Stunden Lebensrhythmus. Nichts scheint mehr einschätzbar zu sein.
Liebe Grüße, Barbara

von bruni am 14.8.20

Ein Tag war Ruhe, liebe DIANA,
nun hat uns die Hitze wieder seit dem Mittag… und ich kämpfe gegen das Einschlafen. Es ist zum Mäuse melken…
Liebe Grüße von Bruni, die von der übermäßigen Hitze nun wirklich genug hat.

große hitze macht müde… immer schön langsam gehen (lassen) und ab und zu ein schlückchen trinken wink
liebe grüße an dich, liebe bruni, von diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!


image image image image