Startseite | Kontakt | Impressum

Flüsternder Morgen

tief geborgen im Wort
Goldene Herbstfarben
vor Augen


Wärme genießend
die nicht mehr nach
Sommer schmeckt

 

Mich stattdessen mit
zimtigen Düften weckt

 


Sonntagmorgen, 15. Sept. 2019

 


image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 28.9.19

Stimmt, das wärmende Gewürz, liebe ULLI, im Sommer denke ich gar nicht an Zimt, aber kaum wird es kühler, suchen wir die zimtigen Düfte. Ja, ich kenne den Film, aber lange ist es her und an die Hackfleischbällchen dachte ich gar nicht mehr… Danke fürs Erinnern und liebe Grüße von Bruni an Dich

von bruni am 28.9.19

Ja, liebe PRISKA,
Milchreis mit Zimt und Zucker, den mochte ich auch immer gerne, heute ist er mir meist ein bissel zu süß. Zimtduft beim Backen und die Wärme, die jetzt entsteht, das mag ich dann auch wieder gerne.
Ganz herzliche Grüße von Bruni

Zimt gilt ja als wärmendes Gewürz, vielleicht ist er deswegen in den kühleren Zeiten so beliebt?!
Kennst du den Film Zimt und Koriander - hier werden Hackfleischbällchen mit einer winzigen Prise Zimt gewürzt, ich habe es ausprobiert, sehr lecker.
liebe Grüsse
Ulli

von Priska Pittet am 27.9.19 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni, Zimtduft ist ein schöner Ersatz für die Wärme, die langsam verschwindet. Mit Zimt verbinde ich Milchreis, den wir als Kind mit Genuss aßen. Herzlich, Priska

von bruni am 24.9.19

Eigentlich bin ich ein guter Verdränger und Verberger, aber hier klappte es wohl nicht, liebe BARBARA
Liebe Grüße aus einem trüben Tag

von Barbara am 24.9.19

Liebe Bruni,
alles ist gut. Ich habe mein Herz auch immer so offen, dass man mir anmerkt, wenn mich etwas belastet.
Du brauchst Dich auf keinen Fall zu entschuldigen. Ich freue mich eher über die Offenheit.
Robbie wird ein wenig herbes Parfum bestimmt gefallen.
Allerherzlichste Grüße mit den allerliebsten Wünschen an Dich
Barbara
....und danke für die lieben Grüße

von bruni am 23.9.19

Oh je, liebe BARBARA,
Du mußt es ja bemerkt haben. Ich bitte um Entschuldigung. Ich war tatsächlich nicht so gelassen wie sonst… Da verstoße ich schnell mal gegen meine eigenen Prinzipien der Zurückhaltung. Manchmal ist das gut und manchmal nicht grin
Zimtpulver also wirklich. Ich muß es dem Robbi mal unterjubeln, dem kleinen Kerl, der hier rumsausen soll, um den Staub zu entfernen u. manchmal an alle Ecken stößt und am Ende nicht immer seine Station findet *g*
Liebe Abendgrüße von mir an Dich

von Barbara am 23.9.19

Liebe Bruni,

man konnte es gestern an Deinen Kommentaren spüren. Ich hoffe, dass Du Dich schnell vom Wochenende erholst.
Ja, ich schütte ein wenig Zimt in den Beutel. Es überdeckt den Staubgeruch. Bei meinen Sohn , bei dem der Boden manchmal etwas müffelt, direkt auf den Teppichboden. Ich mag den Duft einfach sehr gern und er hält auch an.

Liebe Grüße
Barbara

von bruni am 23.9.19

Es war anstrengend, das Wochenende, liebe BARBARA, aber wichtig.
Im Staubsaugerbeutel, als Pulver *g*? Du hast ja Ideen, aber ich glaube, ich könnte es auch mal ausprobieren grin
Lieber Gruß zum Montagmorgen, trübe und nass

von Barbara am 21.9.19

Ich verbinde auch Zimt eigentlich mit Herbst und Winter, aber da der Duft mir so gut gefällt, habe ich Zimt in meinem Staubsaugerbeutel. 😉
Genieß das Wochenende, liebe Bruni!
PS: nur die Wärme Stimmung Deines Poems kann ich so nicht erzeugen.

von bruni am 20.9.19

Aah, ja, ein kleines bissel Zimt im café au lait, das kann ich mir auch vorstellen, lieber FINBAR,
und Zimt und Zucker auf Pfannkuchen oder Crèpes oder dann auch auf und im Gebäck
Bon soir und eine gute und entspannte Nacht für Dich

von Finbar am 20.9.19

Zimtschnecke ... lecker!
Ich mache gerne manchmal
etwas Zimt in meinen café au lait 😊
Bonjour Bruni!

von bruni am 16.9.19

Auf leisen Sohlen kommt er angeschlichen, so empfinde ich es auch, liebe ANNA-LENA.
Täglich ist da ein bissel mehr von ihm und am Ende sind wir mitten drin im Herbst grin
Liebe Abendgrüße von Bruni an Dich

Auch ich begegne dem Herbst mit allen Sinnen. Auf einmal kommt er, sanft und leise und legt sich über uns ...

Schöne Zeilen, liebe Bruni und einen herzlichen Gruß von mir,
Anna-Lena

von bruni am 16.9.19

*lach*, weiß nicht, lieber FINBAR,
aber Zimt ist z.B. in einem Kuchen, den ich immer wieder mal backe, aber nicht im Hochsommer, da würde es in der Küche zu heiß. Außerdem trinken viele ihren Kakao mit einer winzigen Prise Zimt, aber vermutlich auch nicht mitten im Sommer. Ich hatte viele Gedanken, was ich stattdessen hätte schreiben können, aber ich kam immer wieder auf das leicht Zimtige zurück. Vorhin habe ich mir eine Zimtschnecke gekauft und verspeise sie mit großem Genuss grin
Ganz herzliche Abendgrüße von Bruni an Dich

von Finbar am 16.9.19

Wo werden denn da schon weihnachtliche Zimtplätzchen gebacken?! 😁
Herzliche Grüße vom Finbar

von bruni am 15.9.19

Dann haben wir also eine fast identische Übereinstimung, liebe DIANA grin
Das ist doch supertoll!
Ganz herzliche Grüße in die Nacht von Bruni an Dich

von diana am 15.9.19

ziemlich genau so habe ich diesen tag empfunden… so so schön hast du das in worte gefasst, liebe bruni! sommerlich warm und doch schon so herbstahnend.
tolles gedicht!
ganz liebe grüße von diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image