Startseite | Kontakt | Impressum

Frühlingsblühen

Winzige Blaugesichter
mit besonderem Charme
Vergißmeinnicht


gemeinsam mit Veilchen
die bisher das Verblühen
vergaßen es auf später
verschoben


in wiegendem Tanz mit
samtigen Rosen und
Lilien in deren blühender
Mitte Akeleien huldvoll
nach den Seiten grüßen


Lachende Wiesen die das
wilde Blühen genießen und
in seiner bunten Mitte das
rote Glühen des Mohns ...

 


Donnerstag, der 30. Mai 2019


image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 5.6.19

Ja, liebe PRISKA,
mir liegt es auch sehr, das Kunterbunte und der Mohn?
Ach ja, DER ist das Tüpfelchen auf dem I !
Ganz herzliche Gutenachtgrüße von Bruni an Dich

von Priska Pittet am 4.6.19 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni
Ein kunterbuntes Miteinander… ich mag solche Wiesen und der Mohn bleibt für mich etwas Besonderes. Liebe Grüße. Priska

von bruni am 3.6.19

Dir auch einen feinen guten Morgen, lieber FINBAR!
Da fiel mir soooo viel Blühendes, Reifendes ein, aber alles passte dann noch nicht in dieses *Gedicht*
Wie schön, daß Du reingesehen hast
Liebe Grüße an Dich von Bruni

von Finbar am 3.6.19

Schönes Frühlingspoem liebe Bruni 🌞
Herzliche Morgengrüße vom Finbar

von bruni am 1.6.19

Liebe DIANA,
es ging mir gerade um diese Üppigkeit, die doch kaum noch zu übermieten ist.
Bei den Beeren und Kirschen ist es genau so, eins kommt zum anderen und wir schwelgen in der Üppigkeit der Natur. Ich liebe diese Zeit.
Liebste Samstagabendgrüße an Dich und noch einen feinen sonnigen Sonntag
wünscht Dir und Deinen Lieben, Bruni

von diana am 1.6.19

ein üppig schönes gedicht, liebe bruni, wie es blüht und duftet!
liebe sommergrüße von diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image