Startseite | Kontakt | Impressum

Zu Ullis Projekt Alltag / 5

Alltag - ein Projekt von Ulli

https://cafeweltenall.wordpress.com/
2019/03/01/alltag-5/

und nun ist es schon der fünfte
Beitrag - einer immer zu Beginn
des Monats


und jedesmal überlege ich sehr, was
ist dieses Alltägliche, das jeden
Morgen mit dem Frühstück beginnt,
das bei mir ein geliebtes, aber nicht
wirklich gesundes ist, denn ich
bevorzuge helles Brot mit Butter,
bitteschön keine Margarine oder
ähnliches und süße Aufstriche, Erd-
beer- oder Himbeermarmelade
(am allerliebsten), aber auch Mirabelle
oder Aprikose und ich muß ubedingt
mal wieder den Waldhonig aus dem
Schrank holen, weil er schon leise vor
sich hinjammert und wohl denkt, ich
hätte ihn längst vergessen.
Dazu trinke ich einen Becher Kaffee
mit Milch und Zucker, aber ein einziges
Löffelchen davon reicht vollkommen


Ich weiß, ich habe nun mehrfach
mit Euch gefrühstückt, aber ich lasse
es jetzt hier stehen, denn ein kleines
bissel anders ist es diesmal schon
geworden *g*


Mit getrockneten Aprikosen beginne
ich und mit einem zerteilten Apfel
schließe ich ab. Aber es dauert, weil
ich dazwischen immer wieder lese
und das sehr genieße.


Zeitdruck mag ich gar nicht beim
Frühstück, denn ich brauche ein
Weilchen, bis ich ganz wach und
dann auch ansprechbar bin ...


Danach starte ich aber blitzschnell
und doch einer Schnecke sehr viel
ähnlicher als einem der so überaus
flinken Eichhörnchen.
So einem habe ich vor einigen Tagen
zugesehen, wie es von Baum zu Baum
hüpfte und dabei keinerlei Müdigkeit
zeigte, im Gegensatz zu mir, die ich
einen mittleren Hügel erklomm und
immer mal ein rundum schauendes
Gehpäuschen einlegte grin


Und jeder Tag zeigt mir neue Wunder
manche liebe ich und auf andere
könnte ich gerne verzichten

 

Dienstag,  der 5. März 2019

 


image
© Text Bruni Kantz / Bild zum Projekt Alltag von Ulli Gau

Kommentare

von bruni am 11.3.19

Ein entspannter Beginn ist schon mal ein Schrittchen in einen guten Tag, liebe LINTSCHI.
Ich bemühe mich grin
Liebe Grüße an Dich

das klingt nach einem angenehmen start in den tag. weiter so, meine liebe!
ganz lieben gruß
von der lintschi

von bruni am 7.3.19

Ja, GERHARD,
aber nur zum Frühstück. Danach bin ich putzmunter und abenteuerlustig grin
Ich verzichte lieber am Abend, wenn ich der Meinung bin, das könnte ich mal tun *g*

von Gerhard am 7.3.19

Die Langsamkeit ist also dein Elexier.
Frühs jedenfalls brauch ich nur meine Kaffees und sonst nichts. Auf Essen aller Art verzichte ich.

von bruni am 7.3.19

*lach*, liebe ULLI,
da ich nur einen einzigen Kaffee trinke, ist es nicht so schlimm grin hoffe ich und wenn Du rauchen möchtest, tja, dann ist es halt so und ich bin bestimmt keine, die mit Dir schimpft (höchstens ein ganz kleines bissel *g*)
Ganz herzlich, Bruni, auf dem Sprung ins Bett

von bruni am 7.3.19

Immerhin trinkst Du einen Milchkaffee, das ist schon viel Gutes, was Du Dir tust, liebe DIANA!
Es gibt so viele Frühstücksgewohnheiten und -bedürfnisse und jeder mag es ein bissel anders. Sie ist spannend, diese Vielfalt.
Ganz herzlich, Bruni, mit lieben Gutenachtwünschen für Dich

Liebe Bruni, Tabak ist nicht gesund - stimmt, aber Zucker eben auch nicht ;o) und so wählt jede und jeder das eigene Gift ...
schmunzelnde Grüße
Ulli

das klingt nach einem sehr schönen und leckeren frühstücksritual, liebe bruni!
ich mag morgens früh noch nicht so gern essen, so begnüge ich mich zunächst mit einer tasse milchkaffee (ohne zucker) smile
ganz liebe grüße von diana

von bruni am 6.3.19

Liebe ULLI,
Salziges, herzhaftes mag ich auch, aber Kaffee ohne Zucker, das könnte ich gar nicht. Die erste Zigarette? Oh weh, was spricht Deine Lunge? Meine würde mich sofort bestrafen.
Liebste Grüße in die Nacht von Bruni an Dich

von bruni am 6.3.19

und was wirst Du dann frühstücken, liebe ANNA-LENA? *g*
Müsli mit Obst? Roggenbrot mit Käse oder Wurst?
Ich genieße es sehr, den Tag in Ruhe beginnen zu können.
Liebe Gutenachtgrüße an Dich und ein feines ausgiebiges Frühstück wünsche ich Dir.

Liebe Bruni, das klingt nach einem behaglichem Tagesanfang - meiner beginnt salzig, Brot mit ... und einer großen Tasse schwarzen Kaffee und ich gestehe, dass ich dann sehr gerne die erste Zigarette rauche. Genau, und dann kommt dies und das und jenes ...
herzlichen Dank für deins zu den Alletagen,
liebe Abendgrüße an dich
Ulli

Ich finde es wunderbar, wie du deinen Tag beginnst und ob ein Frühstück gesund oder nicht ist, schmecken muss es und das tut es dir offensichtlich.
Genieße dieses Ritual, liebe Bruni, das machst du ganz richtig.
Morgen früh beim Frühstück denke ich an dich, ich kann morgen ausschlafen und ebenfalls genießen ...

Herzlich,
Anna-Lena

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image