Startseite | Kontakt | Impressum

Veilchen

Die Überraschung war ihnen
gut gelungen
Ich hatte noch lange nicht
mit   ihnen   gerechnet


Kleine tintenblaue Pünktchen,
wie Tupfen im Grün das nach
dem letzten regenmüden
Sommer und dem Winter der
keiner war nur noch aus
moosigen Flecken besteht


Wenn wärmender Wind sachte
ihre Köpfchen berührt atme ich
sehnsuchtsvoll ihren feinen
süßen Duft der leise den
F r ü h l i n g   ruft

 


Samstag, der 2. März 2019

 


image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 7.3.19

So empfand ich es auch, als ich sie so winzig klein vor meinen Füßen fánd: als wären sie nie weggewesen…
Sie sahen aus wie im längst vergangenen Frühling vor einem Jahr, liebe PRISKA
Liebe Grüße an Dich, nur noch drei Tage bis zur Basler Fasnacht grin.

von Priska Pittet am 6.3.19 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni
Ja, unglaublich welche Schönheiten auf einmal auftauchen… als wären sie nie weg gewesen… ihr Anblick erfreut und verbreitet Wärme im Herzen.
Liebe Grüße. Priska

von bruni am 5.3.19

Hach, liebe GERDA,
ich fühle mich ertappt. Das Foto ist vom vergangenen Jahr, da hatte ich so viele gemacht und die Veilchen von damals sind von den heutigen nicht zu unterscheiden. Genau so blühen sie, aber es ist dieses Jahr entschieden weniger Grün um sie herum…

von gerda am 5.3.19

bei mir waren es die wilden Schwertlilien, auch sie von diesem feinen Blau und sehr zerbrechlich. Frühlingskünder. Auf dem Foto sieht der Boden gar nicht dürr aus, sondern grün genug.

von bruni am 5.3.19

Liebe ULLI,
ich weiß, es ist nicht zu glauben, aber es ist tatsächlich so. Jedes Jahr blicke ich überrascht, aber sooo früh wie diesmal fand ich sie nie. Es ist wohl ein Plätzchen, das sie bevorzugen *schmunzel*
Liebe Grüße zum Morgen an Dich

Da bin ich nun auch (angenehm) überrascht :o)
liebe Grüße am Abend an dich,
Ulli

von bruni am 4.3.19

*schmunzel*, tja, mehr war nicht, lieber FINBAR, nur die kleinen Veilchen blüten plötzlich schon.
Liebe Rosenmontagsgrüße von Bruni

von bruni am 4.3.19

Danke GERHARD.
Wie schön, daß Dir meine Veilchenworte gefallen.

von bruni am 4.3.19

Liebe DIANA,
bei uns hat es während der gesamten Winterzeit zweimal kurz geschneit und wenige Stunden später war nichts mehr zu sehen. Mehr war nicht. Kälte, Trübnis, launisch war Herrn Winter in diesem Jahr.
Drum freu ich mich auf den Frühling. Hurra! Bald ist er da grin
Herzliche Gutenabendbgrüße zum Rosenmontag von Bruni an Dich

von bruni am 4.3.19

Liebe ANNA-LENA,
ach, wie schön, die Stiefmütterchen, die mag ich auch sehr. Ich glaube, kein Basel in diesem Jahr u. den Fasching hier, den bekomme ich nur am Rande mit. Er ist mir nicht so wichtig. In Basel ist es das bunte Fest der vielen Kostüme und Masken in der ganzen Altstadt, das mich hinzieht.
Liebe Grüße am Rosenmontagabend von Bruni an Dich

von Finbar am 4.3.19

Blümchenlürik vom feinsten, liebe Madame de la Poésie 🤗
Liebe Sonntagsgrüße vom Finbar

von Gerhard am 4.3.19

Sehr fein!

von diana am 4.3.19 - http://versspruenge.de

ach, wie schön, liebe bruni! smile
aber hat denn der winter bei dir gar nicht vorbeigeschaut…? hier schon, wenn auch nicht lange… und nun scheint der frühling schon sehr zu drängen - und ich freu mich auf ihn!
ganz herzliche grüße zur nacht
von diana

Bei dir sind es die Veilchen, bei mir strecken die Stiefmütterchen ihre Köpfe neugierig gegen das Licht, in der Hoffnung, von der Sonne gekitzelt zu werden.

Eine schöne Narrenzeit morgen und übermorgen wünsche ich dir! Fährst du wieder nach Basel? (wegen des lila Hutes) LOL

Gute-Nacht-Grüße
Anna-Lena

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image