Startseite | Kontakt | Impressum

Erwartung

Lärm und Geraschel
Gewirr von hellen und
dunkleren Stimmen


Türen die keine Ruhe
geben und
Kniekehlen berühren


Die Zeit wird knapp   -
Energisch die Schritte
die sich nähern und kurz
der prüfende Überblick


Der Lärm ebbt ab   -
knisternd die Erwartung
konzentriert die Stille

 


Dienstag, der 10. Dez. 2019


image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 18.12.19

*grins*, liebe GERDA,
kurz bevor die Hölderlin Vorlesung beginnt und der gestrenge Prof. eintritt grin
Ein Kasperle ist er ganz sicher nicht *kicher*

von gerda am 18.12.19

knisternde Stille was mag das sein? - Vielleicht das Kasperle-Theater, alles hat Patz genommen, gleich wird der Vorhang aufgehen… und Ah!da ist ja der Tusch, da öffnet sichder Vorhang, da wird ein Raum sichtbar….Wer tritt denn als erster auf?

von bruni am 14.12.19

Danke für Deine feinen Worte, lieber FINBAR.
Ich nehme an, Du wußtest genau, von was ich da rede *g*
Liebste Abendgrüße von Bruni an Dich

von Finbar am 14.12.19

Schöne Zeilen, liebe Bruni,
stark in der Aussage…
Herzliche Grüße vom Finbar

von bruni am 12.12.19

Ja, das stimmt, liebe BARBARA,
ich merke es auch sehr, aber hier waren es die nach und nach eintrudelnden Studenten u. dann das Knarren der Stühle, das Herunterklappen der Tische u. das unentwegte Gemurmel, weil es ja immer noch etwas zu sagen gibt, bis es losgeht mit der erforderlichen Konzentration. Die letzten Momente halt.
Herzliche Abendgrüße an Dich von Bruni, deren Rücken meint, er müsse sich jetzt auch noch melden…

von Barbara am 12.12.19

Zum Glück ebbt der Lärm ab. Die beschriebene Hektik kann man augenblicklich überall spüren. Ich hoffe Du nicht und dass es Dir besser geht.
Liebe Grüße, Barbara

von bruni am 12.12.19

Dir fehlen die stillen Tage, liebe ULLI?
Vielleicht mußt Du stille Minuten sammeln. Manchmal helfen ja Ruhemomente mitten im Alltag.
Ich hoffe, es kehrt bald Ruhe bei Dir ein und Du kannst wieder Kräfte sammeln.
Liebste Grüße von Bruni an Dich

von bruni am 12.12.19

Ein Gegenwartsbild, wie schön, liebe ANNA-LENA,
das ist es wirklich u. so ist es immer, kurz bevor die Vorlesung beginnt grin
Ganz herzelich, Bruni am trüben Morgen

von bruni am 12.12.19

grin, ja, das passt auch gut, liebe DIANA,
aber ich hätte den Titel auch weniger geheimnisvoll machen können und hätte meine Worte mit
*Die Vorlesung*
betiteln können *g*
Schmunzelnde liebe Grüße von Bruni an Dich
PS Das Adventliche stellt asich schon noch ein, warte mal, bis die ersten Flöckchen fallen grin

In diesem Jahr sehne ich mich ganz besonders nach einfach mal Ruhe im Karton.
Hoffentlich bald.
Liebe Grüße
Ulli

von Anna-Lena am 11.12.19 - https://visitenkartemyblog.wordpress.com/

Die Vorstellung kann beginnen!
Ein schönesGegenwartsbild, ich habe es vor mir.

Liebe Grüße dir,
Anna-Lena

von diana am 11.12.19

ja… hier sehe ich vor allem kinder vor mir smile schön!
liebe Grüße von diana, gar nicht sehr adventlich gestimmt.. macht aber nichts!

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image