Startseite | Kontakt | Impressum

Ein Wort nur

Manchmal

da reicht ein Wort

und schon

bin ich fort

 

Doch dann

fliegt ein Wort

zu mir

und ich fühle

 

dass mein

Frühlingsherz

immer noch

freudevoll springt

 

 

 

Mittwoch, der 10. April 2019

 


image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 3.5.19

Es passte auf jeden Fall, lieber HELMUT!

von bruni am 29.4.19

wie schön, Dich bei mir zu finden, liebe GABRIELE
Hoffnungsfroh schön gefällt mir gut.
Ganz herzlich, Bruni

von pflug gabriele am 29.4.19 - http://zichoriezauber

leicht und verspielt, einfach hoffnungsfroh schön!
liebe grüße
gabriele

von bruni am 17.4.19

ja, liebe PRISKA,
auch ein einziges Wort ist stark, kann in den Himmel heben oder aber in die Tiefe stürzen lassen. Die Macht der Worte ist unermeßlich.
Liebste Grüße an Dich

von Helmut am 16.4.19 - http://www.maier-lyrik.de/blog

“Fröhlich soll ...” ist ja eigentloich ein Weihnachtslied von Paul Gerhardt; aber das von mir gewählte Zitat passte, glaube ich, sehr gut. (https://www.lieder-archiv.de/froehlich_soll_mein_herze_springen-notenblatt_200058.html)

von Priska Pittet am 16.4.19 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni. Ja, die Kraft eines Wortes, aufbauend oder zerstörend.  Liebe Grüße. Priska

von bruni am 14.4.19

Tja, liebste ANNA-LENA,
manches Wort hat die Gabe, eine Art von magischer Anziehung, immer neue an sich zu binden und am Ende erzählen sie gemeinsam eine Geschichte von Liebe und Leid, so wie die Welt sie zur Genüge kennt…
Ganz herzlich, Bruni am sonnigen Sonntagmittag

von bruni am 14.4.19

Wie schön, Dich hier wieder zu finden, liebe MATHILDA!
Du hast die Gabe des Fotografen. Deine Bilder sind immer ganz wundervoll und auch sie drücken Deine Gefühle aus. Ich habe es schon so oft gedacht.
Wie geht es Dir denn? Ich muß gleich mal in Deinen Blog sehen. Vielleicht erfshre ich dort etwas.
Ganz herzlich, Bruni am sonnigen Sonntagmorgen

Zu einem Wort gesellen sich gern andere und somit wächst und wächst das Wortgeflecht ins Unermessliche ... grin .

Liebe Grüße
Anna-Lena

von Mathilda am 14.4.19 - http://einfachtilda.wordpress.com

Schön, wenn man seine Gefühle in Verse zu verpacken versteht.
So eine Gabe habe ich nicht und eigentlich möchte ich auch meine Gefühle für mich behalten, lese aber bei anderen die Verse, die mir viel zu verstehen geben, mich zu oft traurig werden lassen.
Alles Liebe von Mathilda ♥

von bruni am 13.4.19

Aus welchem schönen alten Lied sind denn diese Zeilen, HELMUT?
LG von Bruni

von Helmut am 12.4.19 - http://www.maier-lyrik.de/blog

: “Fröhlich soll mein Herze springen, dieser Zeit da voll Freud`, alle Englein singen!”

Liebe Grüße
Helmut

von bruni am 12.4.19

*lächel*, klingt kürzer und bündiger als ich wirklich bin, liebe ULLI.
Wer weiß, wie lange ich diese Zeilen schon mit mir herumtrug…
Ganz herzlich, Bruni

Kurz und bündig auf den Punkt gebracht, wie es im Leben so geht.
Schön, liebe Bruni, gefällt mir,
herzliche Grüße
Ulli

von bruni am 10.4.19

*schmunzel*, das glaube ich Dir gerne,
liebe DIANA!
Ganz herzliche Gutenachtgrüße von mir

wie gut ich das kenne smile schöön!!
liebe grüße von diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image