Startseite | Kontakt | Impressum

Im Herbst angekommen

Trübe und bleischwer kam er an


Nackte Gärten zitterten und
fürchteten sich sehr - polternd -
Äste und Sträucher mit sich
reißend brach er durch Stürme
und strömenden Regen


Doch nach einer erholsam ge-
ruhsamen Nacht hat er uns golden
strahlende Sonne gebracht


Den Früchten ihre allerletzte
Süße geschenkt und uns mit
herbstlicher Freude behängt


Jacken und Schals lösen unsere
Sommerfähnchen ab und längst
ausgetretene Sandalen beginnen
ein langes Schläfchen zu halten

 


Mittwoch, der 26. Sept. 2018

 

 


image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 30.9.18

Aaah, Du hast es gemerkt, liebe PRISKA,
ich ließ es anfangs krachen, so wie es sonntags tatsächlich bei uns war, dann kam ein Vers der Überleitung und darauf das Versöhnliche, das Einfügen in die neue Jahreszeit *lächel*
Alles Liebe für Dich und die herzlichsten Grüße nach Basel von Bruni

von Priska Pittet am 30.9.18 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni
Herrlich, wie der Rhythmus/ die Wortlaute im ersten Teil das Stùrmische/Zackige reflektieren und im Zweiten das Ruhigere/ reimend Sanfte. Gefällt mir sehr.
Herzlich. Priska

von bruni am 30.9.18

Ja, liebe GERDA,
ich muß heute daran denken, für ihn einen Willkommensgruß zu basteln, er könnte sich sonst benachteiligt fühlen grin .

von gerda am 30.9.18 - http://gerdakazakou.com

so verabschiedete sich jetzt unser September, der noch seehr sommerlich war. Der Oktober meldet sich zu Wort!

von bruni am 29.9.18

Ja, liebe ULLI,
so ist es bei uns hier auch,
strahlender Sonnenschein, aber wehe, man geht oder steht im Schatten, und der Wind bringt seine frische Brise an den Mann, die Frau, da habe ich heute morgen sogar gesehen, daß sich zwei Frauen in Decken eingemummelt hatten grin Sie hatten einen Flohmarktstand, standen still da und warteten auf Käufer.
Einen schönen Restsamstag und einen entspannenden Sonntag wünsche ich Dir
Bruni

in den Mittagsstunden geht das wieder guuut :o)

liebe Bruni, genieße das Wochenende, ein neuer strahlender Tag kam über den Berg, Eichhörnchen flitzen die Bäume rauf und runter ...
herzliche Grüße, Ulli

von bruni am 27.9.18

Lieber FINBAR,
heute mittag hatte ich sie auch wieder an grin Aber lange werde ich sie nicht mehr brauchen…
Liebe Gutenabendgrüße von Bruni an Dich

von bruni am 27.9.18

Noch scheint er mit dem späten Sommer zu kämpfen, liebe ULLI.
Am Mittag wird es warm, die Temperaturen steigen über 20° und man sucht doch wieder nach den Sandalen. Gegen Abend wird es dann wieder ziemlich kühl und ich war heute froh, meine Weste dabei zu haben und einen kuscheligen Schal, den ich aus meiner Tasche ziehen konnte, wie ein Zauberer ein weißes Kaninchen *g*
Ganz herzlich, Bruni am Abend

von Finbar am 27.9.18

Lächel… bei mir sind sie immer noch im Einsatz, die Sandalen 😁

Liebe Bruni, so, jetzt bin ich richtig - schmunzel - du weißt Bescheid und ja, die Sandalen habe ich auch mit Wollsocken und Stiefeln vertauscht, aber diese herrlich blauen und klaren Tage!!!
Herzliches zur guten Nacht,
Ulli

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image