Startseite | Kontakt | Impressum

Gegenüber

Im Haus gegenüber sind
vier Fenster erleuchtet
Nicht jeder schläft in der
Nacht


Hat einer sein Tagewerk
nicht zu Ende gebracht?


Ich höre Gläser die klingen
und Stimmen die singen


Heiser ist das Lachen - 
Doch mir schien es fast
ein Weinen zu sein


Die Lichter gehen aus
ein Motor springt an


Und mehr war nicht
letzte   Nacht ...

 

Sonntag, der 6. Okt. 2018


image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 12.10.18

Liebe PRISKA,
ja, wir spinnen uns eine Geschichte zurecht, mitunter kommt sie der Wahrheit nahe und ein anderes Mal lagen wir total falsch. Alles kann sein, aber wir wissen nicht, was wirklich geschieht.
Liebe Grüße von Bruni

von Priska Pittet am 12.10.18 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni. Warm beleuchtete Fenster wecken ein Gefühl von Harmonie. Wie oft wir uns täuschen, wenn wir vorbeigehen/ hinüberschauen…
Liebe Grüße. Priska

von bruni am 9.10.18

Wie gut, dsaß wir nicht allzu viel davon wissen, liebe ANNA-LENA
Vieleicht würde es uns mit dem Wissen gar nicht gut gehen…
Liebe Grüße zu Dir nach Brandenburg
von Bruni an der Bergstraße

von bruni am 9.10.18

Oh ja, die unbekannten Wohnungen mit den Menschen, die darin wohnen…
Alle diese Geheimnisse bieten Stoff zum Schreiben, liebe ULLI
Liebe Grüße von Bruni an Dich

Was sich wohl in so manchen ‘vier Wänden’ abspielt, wovon wir nur einen Hauch Ahnung haben ...

Liebe Grüße
Anna-Lena

Das ist Stoff für einen Roman wink
herzlichst, Ulli

von bruni am 8.10.18

So könnte es gewesen sein, lieber GERHARD
Eins muß ich noch dazu sagen, es ist ein sehr ehrenwertes Haus grin Aber auch in ehrenwerten Häusern wird gestritten…
Lieber Gruß von Bruni

von Gerhard am 8.10.18

Erst wird gesungen, dann gestritten und schliesslich davon gefahren.
Schade!

Gruß
Gerhard

von bruni am 8.10.18

auf jeden Fall vom Leben der Menschen in den Wohnungen, lieber FINBAR,
Was da tatsächlich geschieht, entzieht sich aber unserer Kenntnis, und ich schrieb nur auf, was mir auffiel ...
Liebe Grüße von Bruni an Dich

von Finbar am 8.10.18

Fenstergeschichten gibt’s sicherlich täglich ...
Nur ...
Wovon sie wohl handeln!
Liebe Grüße vom Finbar

von bruni am 7.10.18

Ja, die vielen Geschichten, die rings um uns passieren, liebe DIANA
Von manchen wissen wir und andere erahnen wir. Links sind die sehr hellen Küchenfenster und rechts davon befinden sich kleine gemütliche Eßzimmer. Wer weiß, was da war.
Ganz herzlich, Bruni, schon seehr spät am Abend

von diana am 7.10.18 - http://versspruenge.de

geheimnisvoll. und so verbirgt sich hinter jedem fenster eine ganz eigene geschichte.. liebe grüße!
diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image