Startseite | Kontakt | Impressum

Du bist anders

Ich schätze dein Anderssein
deine Gedanken - bereichernd
und den meinen voraus


Dein Lachen und zögerndes
Nicken wenn ich mich nach
wertlosem Gerümpel bücke
weil Form und Farbe meine
Neugierde weckt und später in
einer seltsamen Collage steckt


Ich schätze dein Anderssein
die Schneebeeren am Wegrand
und die Welt voller Liebe in dir


Freitag, der 16. Nov. 2018

 


image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 25.11.18

*schmunzel*, liebe PRISKA,
ich habe wirklich schon die verrücktesten Dinge gefunden und aufgehoben, aus dem Abfall herausgesucht und vom regennassen Pflaster aufgeklaubt *lach* Heute finde ich kaum noch etwas, mal einen Cent oder einen Parkchip, aber sonst? Ich bin vielleicht suchfaul geworden, was meinst Du?
Schunzelgrüße von mir an Dich
PS In Basel bei der Fasnacht hab ich immer viel entdeckt, aber das ist ja auch kein Wunder bei den vielen Masken

von Priska Pittet am 25.11.18 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni
*schmunzel* Ich sehe Dich bücken. Neugier und Offenheit und Akzeptanz sind deine Stärken und durch diese sammelst du das “andere.” Und plötzlich werden die Gestalten familiärer, das “Anderssein” rückt in den Hintergrund.
Liebe Grüße. Priska

von bruni am 20.11.18

*lächel*, ja, das tut es wohl, liebe DIANA.
Dir fiel es auf und es freut mich sehr.
Ganz herzlich, Bruni, die Dir in den eisigen Westerwald winkt

von diana am 20.11.18 - http://versspruenge.wordpress.com

ein schönes gedicht, das so ganz nebenbei von toleranz erzählt. gefällt mir sehr!
herzlichst,
diana

von bruni am 20.11.18

Oh ja, jeder ist eine ganz und gar eigene Persönlichkeit, liebe ANNA-LENA,
und manche Eigenschaften mögen wir mehr und andere weniger. Manche Menschen liegen uns sehr am Herzen und bei anderen sind wir froh, sie nicht in unserer Nähe zu wissen.
Total müde vom trübgrauen Tag grüßt Dich ganz herzelich, Deine Bruni

von Anna-Lena am 20.11.18 - https://visitenkartemyblog.wordpress.com/

Wie beruhigend, dass wir uns alle unterscheiden, alles andere wäre langweilig.

Liebe Schreibschwester, sei von Herzen gegrüßt,
Anna-Lena

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image