Startseite | Kontakt | Impressum

Die Stille

Schweig stille mein Lieb
damit ich dich hören kann


Die Stille öffnet sich und
das Schweigen spricht


Nur der Stille offenbart
sich das Schweigen


und in der Stille
ist es gut zu verstehen

 

Dienstag, der 20. Nov. 2018

Im November 2009 fand ich diese
Worte und ich dachte über sie
nach. Erst als ich ihnen versank,
verstand ich sie ...


image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 25.11.18

Deshalb ist es so wichtig, liebe PRISKA, daß wir auch stille Zeiten haben. Wir können über vieles nachdenken, was wir im Alltagsgetriebe allzu leicht überhören.
Liebe Grüße an Dich

von bruni am 25.11.18

Ja, das stimmt, lieber KARL.
Wie schön, dsß Du den Weg nun doch noch gefunden hast *lächel*

von Priska Pittet am 25.11.18 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni
Lärm kann vieles übertönen. In der Ruhe hört und beachtet man Unausgesprochenes. Dein Bild ist super schön. Liebe Grüße. Priska

ich breche das Schweigen grin lange war ich nicht hier
lg
karl

von bruni am 21.11.18

Schön, Dich nach langer Zeit bei mir zu sehen, lieber HELMUT.
Wenn die Stille spricht ist es gut, aber im Alltag brauchen wir Worte, da geht es nur bedingt wortlos.
Liebe Brüße von Bruni

von bruni am 21.11.18

Das finde ich auch, liebe DIANA.
In der Stille kann ich gut denken, nichts lenkt mich ab und die Entspannung tut gut.
Fröstelnd am Abend, Bruni an Dich

von Helmut Maier am 21.11.18 - http://www.maier-lyrik.de/blog

Manchmal wird die schweigende Kommunikation die deutlichste sein. Manchmal bedarf es aber deutlicher Worte.

Liebe Grüße
Helmut

PS: ich habe mich gefreut, dass Dir mein Kommentar bei Anna-Lena gefallen hat grin

von diana am 21.11.18 - http://versspruenge.wordpress.com

wahre schöne worte, liebe bruni, in der stille offenbart sich so einiges smile
fein, dass du es ausgekramt hast!
herzliche fast-wintergrüße!
diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image