Startseite | Kontakt | Impressum

Vorher

Er sagte
sie solle von Liebe lesen


Sie tat es
und wußte nicht mehr
als vorher


Vorher     -
da war sie ihm nie
begegnet

 


Samstag, der 5. Mai 2018

Ich lese eine etwas ältere japanische
Liebesgeschichte,  mit dem auf eine
falsche Fährte lockenden Titel
*Das Jagdgewehr* von Yasushi Inoue

Doch sind wir nicht lebenslang
auf der Jagd/Suche nach erfüllender,
möglichst lebenslanger Liebe?
Passt der Titel etwa doch?


Aber jagen wir ihr zu sehr hinterher,
finden wir sie nie -  oder sie verhält
sich wie ein gestelltes, verängstigtes
Wild und flüchtet bei der nächsten
Gelegenheit ...

 

 

 


image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 11.5.18

Sie kommt, oder sie bleibt, die Liebe…
Liebe PRISKA,wie recht Du doch wieder hast,die Frau, die er sehr liebte, starb. Da gab es leider kein Happy End, wie wir es so gerne lesen… Er hatte ihre Liebe, aber sie mußte im Verborgenen blühen. und da wo das Licht fehlt, gedeiht selten eine glückliche Liebe.
Herzliche Grüße von Bruni am sonnigen Nachmittag

von Priska Pittet am 11.5.18 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni
Ja, wenn die Liebe nicht anspringt, nützt Lesen darüber wenig… genauso wie Empathie etc. man spürt die Gefühle oder nicht. Vielleicht hat dein Protagonist aber noch Glück und findet einen Weg, ihre Liebe zu bekommen.
Herzlich. Priska

von bruni am 6.5.18

Liebe DIANA,
ein Büchlein mit einem seltsamen Titel, aber mit einem großen Inhalt. Ja, es ist lesenswert, schon 1998 erschienen, aber ich glaube, es hat heute immer noch eine so große Anziehungskraft auf den Leser, wie in den Jahren zuvor. Ein Tip von Finbar und was für ein guter!
Herzlichst, Bruni am sehr späten Nachmittag

von bruni am 6.5.18

Lieber FINBAR,
es ist ein leises Buch, ein stilles, poetisches, sehr lesenswertes, das von heimlicher, verborgener Liebe spricht und auch von Einsamkeit ...
Liebe, nur immer verborgen, verkümmert, wenn sie kein Licht sieht.  Eigentlich ist es auch ein Buch ohne Melancholie, aber mit klarer Sprache und Aufrichtigkeit, was mir sehr gut gefällt.
Ich danke Dir für diesen ganz besonderen Tip und winke Dir am sehr frühen Frühlingssonntag

von diana am 6.5.18 - http://versspruenge.wordpress.com

... sie lässt sich nicht erjagen, die liebe ... sehr feine zeilen von dir, liebe bruni! die letzten beiden zeilen führen alles zusammen. sehr schön!
das buch scheint lesenswert zu sein!
ganz herzliche noch-sonntagsgrüße
von diana

von Finbar am 6.5.18

Ach ja, liebe Bruni, die Liebe…
was für ein Ding des Lebens!
Also ICH finde dieses Büchlein immer noch sehr bemerkenswert, und zwar was form und Inhalt angeht!
Weiterhin viel Freude beim Lesen 🌞
Liebe Frühlingsgrüße vom Finbar

von bruni am 5.5.18

ja, er ist einsam, liebe KARIN
Wieso alles so kam, weiß ich noch nicht.
Es ist ein schwieriges Kapitel mit der Liebe. Wer sie für sich gefunden hat, kann sich glücklich schätzen
Liebe Abendgrüße von Bruni an Dich

von Karin am 5.5.18

Der Protagonist in dieser Geschichte findet sie ja auch nicht und ist ein einsamer Mann.Erfüllende lebenslange Liebe wird nur wenigen Menschen zuteil,vlt.weil sie die Ansprüche nicht zu hoch setzen?Wir befrachten Liebe oft mit zu grosser Erwartungshaltung.
Lieber Gruss an Dich, Karin

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image