Startseite | Kontakt | Impressum

Hölzern

Wo kam es her?
Wer brachte es mir?
Fand ich es selbst?


Nicht von Wert
unscheinbar
Es macht mir nichts vor


Weder Edelstein noch
andres Geschmeide
nur ein Stück Holz


Im Laufe von Jahren
verwittert, verblasst
seiner Kanten beraubt
und ausgelaugt


Geheimnisumwittert
still und stumm


Doch liegts mir am Herzen
und ich weiß nicht
w   a   r   u   m  


Montag, der 14.Mai 2018

 

 


image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 29.5.18

Liebe PRISKA,

und ich mag Deinen so wundervoll ehrlichen und total richtigen Kommentar zu meinen Worten, die einem alten Stück Holz gelten.
Herzliche Morgengrüße zu Dir von Bruni

von Priska Pittet am 29.5.18 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni
Es hat dich schon lange begleitet… und zeigt sich in seinem unverschönten, schönen Ich…. Beziehungen entstehen wenn die Oberfläche /,der Schein fällt.
Ich mag Deine Kostbarkeit
Herzlich. Priska

von bruni am 16.5.18

Wie guuuut das nun klingt in meinen Ohren, lieber FINBAR.
Wer schreibt schon über ein Stückchen Holz *lach*. Mir kams halt in den Sinn und ich fügte mich meinen Gedanken, war zu schwach, um zu widerstehen *g*
Liebe Mittagsgrüße an Dich von Bruni

von Finbar am 15.5.18

Schönes, gar nicht hölzern klingendes Poem…
Liebe Grüße zur Nacht vom Lu

von bruni am 15.5.18

grin, solche Sachen passieren mir dauernd, liebe DIANAl
Ich bringe auch immer Steine mit, kleine, große und mitten darin fand ich wohl auch mal dieses handliche, kleinere formschöne Treibhholzstück. Ich mag solche Dinge, die mich dann erinneren, wenn ich mich noch erinneren kann *lach*.
Aus einem Provenceurlaub brachte ich mal drei Tüten Erde mit, gelbe, rote und beige und meine Kakteen freuten sich sehr darüber *g*
Herzlichst, Bruni am Nachmittag

von diana am 15.5.18 - http://versspruenge.wordpress.com

... na sowas - es sollte heißen: FEINE zeilen hast du DEINEM stückchen holz gewidmet, lach, da war aber das tippteufelchen am werk!
es ist eben etwas besonderes - und einzigartig, gezeichnet von der zeit, von unzähligen begebenheiten.
ich finds schön!
ich bringe mir übrigens gern (kleinere) steine von (urlaubs-)orten mit ... smile
ganz liebe grüße nochmals,
deine diana

von bruni am 14.5.18

ja,liebe DIANA,
es ist ein bissel komisch, nur einem Stück Schwemmholz sind sie gewidmet, und zwar genau dem auf dem Foto grin
Ich habe keine Ahnung, wie es zu mir kam…, aber ich besitze es schon viele Jahre. Und oft betrachte ich es und denke ein Weilchen darüber nach
Lächelnde liebe Grüße von Bruni

von diana am 14.5.18 - http://versspruenge.de

so hat jedes ding auch eine seele… und manche wachsen uns ans herz, weil sie vielleicht erinnerungen hüten?
deine zeilen hast du deinen stückchen holz gewidmet, liebe bruni. smile
liebe grüße zu dir von diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image