Startseite | Kontakt | Impressum

Ein Regenbogen

Es war ein Tag als wär´s
schon   Mai


Die Sonne schien im
Himmelblau die Zicklein
sprangen wohlgemut und
neckten ihre Ziegenmama


Bis sich eine Wolkenherde
übellaunig dröge träge
finster drohend durch
das lichte Helle schob


Aus heitrem Himmel kam
der Regen und tropfte was
er fand k l i t s c h n a s s


Nach fünf Minuten
Frühlingssegen da schien
sie wieder -  blitzeblank   -
und vor mir


Leuchtend lächelnd
und verheißungsvoll ein
frühlingsfroher
R e g e n b o g e n

 

Dienstag, der 13. März 2018

Es war gestern!
Er kam total überraschend
und er war zu schön, um ihn
nicht festzuhalten

 

 

 


image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 15.3.18

Wie schön, daß Du ihn auch gesehen hast, liebe DIANA
Es muß ein riesiger Regenbogen gewesen sein.
Schmunzelgrüße von Bruni an Dich

von diana am 15.3.18 - http://versspruenge.wordpress.com

schööön - ich hab ihn auch gesehen - der frühling kann also gar nicht mehr weit sein smile
herzlichst,
diana

von bruni am 15.3.18

Ja, er scheint noch einen Auftritt bei uns zu haben, liebe ANNA-LENA,
da müssen wir durch, anders gehts nicht grin Aber hier bei mir blühen die Märzenveilchen schon, hab ich gestern entdeckt und der scheidende Winter sagt doch auch nur noch mal kräftig Adé und flitzt dann schnell um die Ecke - weg von uns.
Liebe Grüße auch an Dich

von bruni am 15.3.18

Ja, leber FINBAR,
genau das war es für mich, ein Frühlingssignal grin
Liebe Grüße von Bruni an Dich

Schön, dass du dieses Erlebnis mit uns teilst, liebe Bruni.
Nun kommt der Winter noch einmal zurück, ich hoffe, es ist sein letzter Aufrtitt in diesem Jahr.

Liebe Grüße
Anna-Lena

von Finbar am 15.3.18

Ein schönes Frühlingssignal ...
Liebe Morgengrüße vom Finbar

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image