Startseite | Kontakt | Impressum

Du hast die Liebe gesehen

Mama, Mama - ich hab
sie gesehen - ich sah sie
mitten im Garten stehen


Wie eine Blüte schaute
sie aus - zart und rosig
war ihre Haut
Ein Gänseblümchen hat
sie sich angeschaut


Ihre Jeans war zerrissen
und oft schon geflickt
Sie pflückte das Blümchen
und ich war entzückt


Mein Söhnchen - du hast
die Liebe geschaut
während ich eben erst
deine Kindheit verdaut

 

Donnerstag, 15. März 2018

Diese Worte fand ich eben im
März 2010 und ich mußte sie
Euch einfach zeigen

Da sie sich ein Gänseblümchen angeschaut hat, muß hier ein Gänseblümchenbild hin
image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 25.3.18

Tja, es ist nicht einfach, liebe PRISKA, wenn sie beginnen, aus dem zarten Kindlichen herauszuwachsen und da kommt so ein kleines Kerlchen und verliebt sich zum ersten Mal… Nicht so einfach, wollte er doch bis zu diesem Zeitpunkt immer nur die Mama heiraten grin
Herzliche Abendgrüße von Bruni an Dich

von Priska Pittet am 25.3.18 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni
Sehr berührende Worte, mit ein wenig Wehmut… oder vielleicht ist die Wehmut in mir, denn ich bin in der Phase des Verdauens… 😊🍀
Herzlich. Priska

von bruni am 19.3.18

Liebe DIANA,
ich freu mich, daß es Dir auch gefällt. Ich fühlte sich meinen eigenen Worten verpflichtet, ihnen zu zeigen, wie sehr ich sie auch heute noch mag.
Lächelnde Grüße von Bruni an Dich

von diana am 19.3.18 - http://versspruenge.wordpress.com

das ist ein wunderschönes gedicht, liebe bruni, fein, dass du es noch mal ans licht geholt hast!
liebe grüße!
von diana

von bruni am 16.3.18

Ich fand, daß diese Worte einen aktuellen Platz verdient hatten, lieber FINBAR
Lächelnde Grüße an Dich

von finbar am 16.3.18

Ein feines Dacapo, liebe Bruni grin
Liebe Frühlingsgrüße
vom Finbar

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image