Startseite | Kontakt | Impressum

Ein Lächeln

Winzig ist das Lächeln in
deinem Gesicht und all meine
Sorgen sind weggewischt


Deine Lachfältchen laden
zum Verweilen ein


Lächelnde Augen und Strahlen
in deinem Gesicht als ob
Sonne mit Seele spricht


Farben lächeln und Wärme
entsteht   -  Kälte und
Kummer -  beides vergeht


Schmunzeln und Lächeln
in allen Dingen -  lausche
und du hörst auch der
Bäume Singen


Lächelnde Gräser und
Blüten die lachen
Ich fühle wie all meine
Sinne erwachen

 

Mittwoch, der 3. Januar 2018

Genau heute vor zehn Jahren
habe ich diese Worte geschrieben
Ein wenig verändert feiern sie
heute ihr 10jähriges Jubiläum

Ich mußte lächeln, als ich dieses Foto wiedersah
image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 14.1.18

*lächel*, danke, liebe ULLI,
und liebe Gutenachtgrüße von Bruni an Dich

das sind sehr feine Worte, Glückwunsch zum Zehnjährigen!

von bruni am 7.1.18

Lieber FINBAR,
ich tue es auch gerne, sofern ich einen Anlaß dazu sehe und hier war es die Übereinstimmung des Datums und die Anzahl der Jahre, die dazwischen lag.
Es gibt in S sogar ein Restaurant dieses Namens, hab ich eben entdeckt grin
Auf dem Foto siehst Du die lächelnd wachsenden Seerosenblätterchen. Ich fand auch ihre unauffälligen Spiegelungen so zauberhaft schön
Herzliche Morgengrüße von Bruni an Dich

von Finbar am 7.1.18

Warum nicht immer mal wieder ein da capo?!
In der Musik ist das doch an der Tagesordnung *lächel*
Sogar da-capo-Arien gibt es!
Großartiges Foto!!
Liebe Morgengrüße vom Finbar

von bruni am 5.1.18

Liebe PETRA,
genau so ist es, mit Lächeln sieht vieles leichter aus und nur so kommen wir durch die viel zu vielen trüben Tage…
Deshalb war ich heute mit Tochter und Enkelchen im Kino und wir haben fast unentwegt gelächelt. Es war wundervoll entspannend.
Lächelnd grüße ich Dich
Bruni, spät am Abend, bzw.früh in der Nacht.

von bruni am 5.1.18

Liebe DIANA,
ich hatte spaßeshalber mal in das Jahr 2008 reingeklickt und siehe da, ich fand vom gleichen Datum, nur 10 Jahre zuvor, die lächelnden Worte und ich wußte, DIE gehören jetzt ins Neue Jahr… Aber ich mußte hier und da etwas verändern, doch sie nahmen es mir nicht übel *lach*
Herzlichst, Bruni

von Petra am 4.1.18

Wenn wir das eine oder andere mal ein Lächeln mehr verschenken, gehen manche Dinge im Leben leichter.
Sehr schön dein Poem, liebe Bruni. Lachen ist immer wichtig - ob jetzt oder vor 10 Jahren.
Liebste Grüße und einen schönen Abend,
Petra

von diana am 4.1.18 - http://versspruenge.wordpress.com

ein lächeln kann die welt bedeuten!
und sooo vieles, was ohne lächeln schwer zu ertragen wäre, ertragbar machen.
ein lächeln kann (vieles) bewegen.
sehr, sehr feine zeilen, liebe bruni!!
mit lächelnden grüßen,
deine diana

von bruni am 4.1.18

Liebe ANNA-LENA,
vorwiegend lächelnd durchs Leben zu gehen, gelingt uns nicht. Wir nutzen aber gerne die Momente, in denen es uns möglich ist,denn wir merken dann sofort, wie sehr entspannend Lächeln ist. Es erfüllt uns mit Freude und Wohlbefinden und ohne diese Gefühle geht es uns nicht besonders gut.
Lächelnd an einem mal wieder trüben Morgen herzliche Grüße von mir an Dich

Es gibt so viele Situationen in unserem Leben, die uns im ersten Moment erstarren lassen, uns ängstlich oder auch hilflos machen.
Wie schnell können wir sie oftmals durch ein Lächeln genau ins Gegenteil verkehren und besonders schön ist es, auch noch ein Lächeln zu ernten.

Schön, dass du diese Zeilen zeigst, liebe Bruni.
Mit einem Lächeln,
Anna-Lena

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image