Startseite | Kontakt | Impressum

weiß und schwarz

Ein Paar am Rande


Stille Beobachter
oder Teil des Ganzen?


Ein Paar in der Stille   -
das den Abgrund spürt

 

Montag, der 26. Febr. 2018

 

 

 

 

Am Rande
image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 1.3.18

Liebe PETRA,
weil ihnen das politische Weltgeschehen deutlich vor Augen steht, weil sie die einzelnen Teile sehen und zu dem zusammensetzen, was sie sind, ein Weg weg von der Mitmenschlichkeit, in die dunkle Seite des Menschen.
Bei dieser Fasnacht wurden die schrecklichen Mißstände aufgerufen, die großen Themen, von denen wir alle mehr oder weniger hören, sehen und wissen und nichts dagegen tun können.
Ich schicke Dir ganz liebe Grüße nach Dresden und frage mich, ob die Elbe zuzufrieren beginnt, liebe Petra

von petra am 1.3.18

Stille Beobachter mögen die Zwei sein und auch ein Teil des Ganzen, aber warum am Abgrund, liebe Bruni?
Sehr liebe Grüße zu dir und einen schönen Abend
von Petra

von bruni am 27.2.18

Liebe DIANA,
ich freute mich sehr über dieses Bild der beiden, das mir da gelungen war und wohl sehr auf die Schnelle. Die Eindrücke waren so vielfältig. Da war nicht viel Zeit zum Überlegen. Das kam dann später.
Liebe Grüße von Bruni an Dich

von bruni am 27.2.18

*schmunzel*, so schien es mir auch, lieber FINBAR
Ich war ganz überrascht, als ich mir das Foto in Ruhe ansah. Ich hatte mich an diese beiden gar nicht mehr erinnert. Scheinbar hatte ich sie auch nur am Rande/auf die Schnelle fotografiert. Es waren SO viele Eindrücke.
Liebe Grüße am Mittag nun an Dich

von diana am 27.2.18 - http://versspruenge.wordpress.com

ein fein- und tiefsinniges gedicht zu einem ausdrucksstarken foto, liebe bruni, sehr schön!
herzlich sonnige grüße
von diana

von finbar am 27.2.18 - https://finbarsgift.wordpress.com/

Ich würde sagen:
Stille Beobachter UND Teil des Ganzen UND am Rande *lächel*
Herzliche Morgengrüße
vom Finbar

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image