Startseite | Kontakt | Impressum

Wenn ich

Wenn ich mich


zu dir beuge schließe deine
Augen und spür mein Gewicht


Ein seidener Vorhang
meine Haare an deinem Gesicht


Nur manchmal
da weht der Wind sie zur Seite


und du lächelst mir zu

 

Donnerstag, der 16. August 2018

 

 

 


image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 24.8.18

*lächel*, genau so war mir zumute, liebe PRISKA!
Ganz herzliche Grüße aus den frischen Regen von Bruni an Dich

von Priska Pittet am 24.8.18 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni
Wenige Worte, sinnlich,  zart und berührend.
Herzlich. Priska

von bruni am 19.8.18

Genau das wollte ich erreichen, liebe DIANA!
Plötzlich kam dieser eine Satz angeflogen und ich wußte, auf den habe ich eigentlich gewartet…

von diana am 19.8.18 - http://versspruenge.wordpress.com

oh ja, liebe bruni, es ist noch zarter so. wunderschön!

von bruni am 18.8.18

Liebe KARIN,
mich hast Du vor Augen? *lächel*
Auf jeden Fall ist es doch eine traumhafte Vorstellung, nicht wahr?

von bruni am 18.8.18

Liebe ANNA-LENA,
Dein Kommi gefällt mir sehr. Er macht mich froh.
Herzlichst, Bruni, und liebe Grüße in die Nacht zu Dir

von Karin am 18.8.18

ich habe Dich vor Augen -:))))

Mit wenigen Worten viel ausgedrückt, liebe Bruni. Schöne Zeilen, die mir sehr gefallen.
Ich hoffe, es geht dir gut.

Lieben Gruß
Anna-Lena

von bruni am 17.8.18

Ich habs ein klein wenig verändert, liebe DIANA,
magst du es jetzt auch noch?
Ganz herzlich, Bruni

von diana am 17.8.18 - http://versspruenge.wordpress.com

ein wunderschön zartes liebesgedicht smile
herzlichst,
diana

von bruni am 17.8.18

Manchmal muß ich über das, was wir oft Liebe nennen, schreiben, lieber FINBAR.
Es tut gut.
Lächelnde Grüße von Bruni

von Finbar am 17.8.18

Ein feines Liebespoem…
Herzliche Grüße vom
Finbar

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image