Startseite | Kontakt | Impressum

Der Herbst

Er ist die schönste der Jahres-
zeiten wenn er lacht und jede
jede Menge gutgelaunten
Unsinn macht


Mit gesprenkelten Blättern
seinen Schabernack treibt
und jeden bunten Schirm mit
brausendem Hallo und Hurra
begrüßt


Doch ist er übellaunig gestimmt
trampelt mir ohne jegliche
Rücksicht auf meinem ohnehin
leicht vernebelten Geist herum
dann mag ich ihn nicht


Den Herbst der nach dem
späten Sommer kam

 

Freitag, der 29. Sept. 2017

 


image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 11.10.17

Ach soooo, liebe PETRA,
oh ja, das ist ein ganz besonderer Tag!!! Ganz herzliche Wünsche auch von mir an sie.
Liebste Grüße von Bruni

von petra am 10.10.17

Liebe Bruni, meine Tochter ist im Oktober geboren. 🎂🎈
Einen schönen Abend für dich und liebe Grüße von mir, Petra

von bruni am 10.10.17

Liebe PETRA,
es soll schon am Wochenende schön werden, wärmer und golden, der Oktober, den Du so sehr magst.
Jetzt grübele ich wieder, ob du da Deinen Geburtstag feierst oder doch ein anderes ähnliches Erlebnis
Liebste Grüße an Dich

von petra am 9.10.17

Auch wenn es so aussieht, als würden wir keinen goldenen Herbst bekommen, so liebe ich diese Jahreszeit trotzdem.
Der Oktober ist der schönste Monat für mich, weil ich diesen mit einem ganz besonders schönen Ereignis verbinde.
Liebe Grüße in die Nacht von Petra

von bruni am 2.10.17

Ich weiß, lieber FINBAR,
kein guter Beginn. Ich hoffe, die Herbstsonne wird mild und liebevoll auf uns scheinen. Heilen kann sie nicht, aber ein wenig mithelfen, dass die Schwärze nicht alles verschlingt.
Sie ist eine starke Blume. Auch wenn alles um sie zu welken scheint, sie hält sich tapfer und lächelt.
Liebe Grüße von mir

von Finbar am 1.10.17

Dieses mal begann mein Lieblingsmonat im Herbst mit schier unglaublich großen Schmerzen…
Feine Sonnenblume! 🌻

von bruni am 30.9.17

Liebe ANNA-LENA,
die letzten Tage waren wie ein Herbstgedicht. Ich hoffe noch auf weitere, einigermaßen helle Tage. Schön, daß ich mal nicht zu ernst klinge.
Ganz herzliche Grüße von Bruni an Dich

Bei uns hat er sich bisher wirklich ohne Fehl und Tadel benommen, fast schon, wie ein goldener Oktober. Aber mit dem heutigen Tag hat er wohl auch sein Lächeln eingepackt, denn der Oktober soll alles andere als schön anfangen.

Und trotzdem lacht mein Herz bei deinen Zeilen, liebe Bruni.
Hoffen wir auf einen schönen und Goldenen Oktober.

Mit herzlichen Grüßen
Anna-Lena

von bruni am 30.9.17

Daß Du mich gefunden hast, in meinem versteckten Winkel, lieber GERHARD,
das freut mich.
Ich weiß, daß es nicht so einfach ist wie bei den anderen, die an WP angeschlossen sind…
Ich empfinde das Vergängliche, das Zerfallende, dem wir jetzt auf Schritt und Tritt begegnen, auch als einmalig schön und mache deshalb immer wieder Bilder davon und jedes zeigt diese Einzigartigkeit, die auch noch im Zerfall liegt.

von bruni am 30.9.17

Liebe PRISKA,
das ist aber schön, daß Dich meine Worte herbstlich mitgewirbelt haben grin Das ist er ja auch wirklich, launisch!, und heute nachmittag zeigte er es wieder ganz deutlich.
Schön, Dein Kommi und liebste Grüße nach Basel an Dich

von bruni am 30.9.17

Liebe MATHILDA,
ich glaube, bei euch war das Wetter schlechter als bei uns hier an der Bergstraße, im Südwesten des Landes. Ich bin sicher, der Herbst wird sich alle Mühe geben und bis zum Winter ist es noch weit.
Alles Liebe auch Dir und ein entspanntes einigermaßen schmerzfreies Wochenende

von bruni am 30.9.17

Ein Herbstbild, genau darum ging es mir, liebe DIANA!
Mal ist er über die Maßen schön und erhaben in seiner Pracht, so wie gestern und heute am Nachmittag wurde es ihm wohl zu langweilig, immer nur matten Glanz und Sonne zu bescheren. Da zeigte er in Windeseile ein bißchen, was er alles so auf Lager hat. Sein trübes, schmollendes Gesicht, Windböen und kürzeste Regenschauer. Jetzt läßt er es Abend werden *g*
Liebe frühe Abendgrüße von Bruni

von Gerhard am 30.9.17 - http://kopfundgestalt.com

“Gesprenkelte Blätter” habe ich heute Nachmittag reichlich fotografiert. Im Zerfall zeigt die Pflanzenwelt nochmal eine ganz eigene, besondere Pracht.

von PriskaPittet am 30.9.17 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni
Bei Deinen Worten über den gut gelaunten Herbst, wurde ich, wie die Blätter, fröhlich mitgewirbelt und spürte das Geräusch unter meinen Füßen, als ob ich durch die bunten Blätter wandere. Aber dann holte mich die Schwere des Nebels ein….seufz….
Du hast sehr treffend die Launen des Herbstes beschrieben ☘️
Herzlich. Priska

von Mathilda am 30.9.17 - http://einfachtilda.wordpress.com

Das ist kein schöner Herbst. Schon wieder Regen. Der Frühling war mau, der Sommer auch und dieser Herbst sollte sich mal anstrengen.
Bin schon gespannt, wie der Winter daherkommt.

Alles Liebe wünscht dir Mathilda ♥

von diana am 30.9.17 - http://versspruenge.wordpress.com

tja, das wetter kann schon großen einfluss haben auf unser wohlbefinden…!
aber es kann auch andersherum sein, geht es mir gut, dann kann ich auch dem übelsten herbstwetter etwas gutes abgewinnen smile
es kann ein wechselspiel sein…
an deinem gedicht mag ich sehr die gesprenkelten blätter und bunten schirme - da entsteht ein wunderbares herbstbild vor meinem auge. schön!
einen herz(bst)lichen gruß an dich, liebe bruni, von diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image