Startseite | Kontakt | Impressum

Pulsatilla

Die Menschen nannten mich immer
schon Kuhschelle / Kuhglocke
oder auch Küchenschelle


Glaubten sie, daß ich schelle
wie ein fahrender Eisverkäufer
im Sommerwind oder erinnerte
sie meine zierliche feinwandige
Glöckchenblüte an eine kleine
Schelle, die gleich zu klingeln
beginnt?

Ich bin ein Hahnenfußgewächs
mit silbrig zarter Behaarung
und dem kundigen Menschen sehr
schützenswert

 

Und wie klangvoll klingt doch
mein wissenschaftlicher Name
P u l s a t i l l a vulgaris


Hach! Welch ein Klang in meinen
Öhrchen. Sofort wachse ich ein
klein wenig in die Höhe, recke
mich so hoch, wie es mir möglich
ist, bis ein gehässig klingendes
Stimmchen flüstert, daß vulgaris
gemein bedeutet, doch meine
Mama hatte mir für solche Fälle
schon lange erklärt, daß das
Wort gemein keine Abwertung
bedeutet, sondern die Abwertung
erst im Laufe der Jahre erfuhr,
als das Gemeinschaftliche von
den Menschen immer weniger ge-
schätzt wurde ...


Gemein bedeutet also
gemeinschaftlich und alleine
möchte ich gar nicht sein
und so ist alles gut


Man nannte mich auch schon
Wolfspfote, Bocksbart, Schlafblume
und auch Hackerkraut
Aber das alles gefällt mir nicht ...
Es passt nicht zu meinem feinen
offenen Glockengesicht

 

 

Freitag, der 5. Mai 2017


image
Text u. Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 11.5.17

Liebe ULLI,
oh ja, sie ist auch eine Heilpflanze. Leider kam es in meinem Text ein bissel zu kurz, aber gerade wegen ihrer Heilkraft ist sie wohl auch so bekannt und sie ist so wunderschön mit ihrer zarten feinen Glöckchenblüte.
Liebe Grüße in die Nacht von Bruni

eine meiner Lieblingsblumen im frühem jahr ist die Pulsatilla, liebe Bruni, und wie schön du sie besingst! Sie ist ja ausserdem, wie du es auch einfliessen lässt, eine so wichtige Heilpflanze, besonders für die Frauen…
wenn ich sie anschaue, kann ich nur sanft werden!
herzliche Abendgrüsse
Ulli

von bruni am 11.5.17

Jaaaaaaa, das fand ich auch, liebe ANNA-LENA.
Ein wunderschöner klangvoller Name für eine sehr feine Glöckchenblüte. Ich mußte unbedingt einige Worte zu ihr schreiben.
Meine hier im Topf frösteln leicht u. dann hängen sie die Köpfe. Kommt ein kleiner Strahl Sonne, sind sie dankbar und lächeln auch schnell wieder. Es sind auch die blaulila Blüten.
Liebe Grüße an Dich ♥ von mir

Wie wunderbar klingt doch dieser lateinische Name statt der einfachen Küchenschelle. Meine blühen draußen noch und haben eine zartlila Farbe.

Einen Gute-Nacht-Gruß von mir zu dir, liebe Bruni,
Anna-Lena

von bruni am 9.5.17

Liebe PRISKA,
was für ein wunderschöner liebevoller Kommentar von Dir. Ich werde meiner Schöpferin sofort davon erzählen. Sie wird sich freuen.
Herzlichst Bruni am leicht diesigen, aber nicht mehr verregneten Morgen

von Priska Pittet am 9.5.17 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Pulsatilla
Was für ein schöner, weiblicher Name. Dein Name verrät Deine Energie, die Du pulsierend dem Lebenskreislauf schenkst. A propos “vulgaris”: Deine Mami hat Dir die perfekte Lebensweisheit mitgegeben. Grüße Deine Schöpferin ganz herzlich von mir. Priska

von bruni am 7.5.17

Liebe KARIN,
eine Pulsatilla ist keine dabei grin, aber ich glaube, das ist der reine Zufall *schmunzel*. Es gibt aber eine Anemonendame grin

von bruni am 7.5.17

Meine Pulsatilla im Topf sieht zur Zeit aus, als ob sie friert, lieber FINBAR.
Gestern leuchtete sie in der Sonne u. schaue ich sie mir heute an, sieht sie so trübselig aus. Mit was könnte ich sie nur trösten? Was meinst Du?

von Finbar am 7.5.17

Daaaas klingt aber schööön!!

von Karin am 7.5.17

PULSATILLA….Da muss ich gleich an Deine Collagenschönheiten denken 🤗

von bruni am 6.5.17

Lieber FINBAR,
ich habe mir ein kleines Küchenschellen-Stöckchen gekauft, es eingepflanzt u. gespannt auf die Blüten gewartet. Sie kamen auch zu meiner großen Freude und sind blau. Dann fand ich rote Küchenschellen im Hermannshof, das Wetter war gut und die Bilder wurden es auch grin Ich wollte sie nicht nur in der Versenkung verschwinden lassen und hab mich mal mit Mutter Natur ein wenig unterhalten. Hochinteressant, was sie alles erzählt
Lächelnde Samstagsmorgengrüße von Bruni an Dich

von Finbar am 6.5.17

*schmunzel*
...aus dem Wörterbuch von Mutter Allnatur?!
Liebe Grüße zur Nacht vom Finbar

von bruni am 5.5.17

Liebe DIANA,
ich hatte so feine Fotos gemacht und dachte, viel zu schade, wenn sie nur in meinem Läppi schlummern und schwupps -  gedacht, getan.
Da ist sie nun, *meine* schöne Pulsatilla
Herzliche liebe Grüße von Bruni an Dich

von diana am 5.5.17 - http://versspruenge.wordpress.com

was für eine feine hommage an diese schönheit! “glocke” passt schon und pulsatilla ist in der tat klangvoll smile
tolles foto auch!
herzlichst,
diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image