Startseite | Kontakt | Impressum

Lindenduft

Weißt du noch
wo die Linden steh´n?

 

Vor zwei Tagen fiel ich in
ihren süßen verlockenden
Duft mitten hinein

 

Noch lag er vor mir
doch schon hüllte er mich
ganz und gar ein

 

Eben noch ging ich alleine
und still vor mich hin ...

 

Nun folgte er mir
Und von Herzen gerne
nahm ich ihn mit auf
meinem Weg durch
die Nacht schon ahnendes

A b e n d l i c h t

 


Samstag, 10. Juni 2017


image
Text u. Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 13.6.17

Liebe BARBARA, und ich denke immer, ach, doch schon? grin Und verblüfft bin ich auch immer *g*. Es ist so viel Blühen um uns zur Zeit und so viele wundervolle Düfte umgarnen uns, aber der Lindenduft sticht sie alle aus.
Herzlichst Bruni an Dich

Linden. Ihr Duft ist mein liebster. Bei uns blühen sie noch nicht.
Ich habe drei in “meinem Park”.
Wenn sie blühen, denke ich jedesmal, wie schnell der Sommer wieder vorbei sein wird.
Herzliche Grüße
Barbara

von bruni am 12.6.17

Ach, wie schön, liebe PRISKA,
der Lindenbaum, der mit so feinen Erinnerungen verbunden ist. Ich lernte schon früh, ihn sehr zu mögen. Auf dem sommerlichen Friedhof, den ich mit meiner Oma besuchte. Dort war ihre kleine Tochter begraben, nach der ich dann benannt wurde. Du siehst, auch hier intensive Erinnerungen und durch den Lindenduft und die warme Hand meiner Oma ist es keine schmerzliche für mich, sondern eine gute und stille.
Herzlichst Bruni am späten Abend

von bruni am 12.6.17

tja, da hast Du wohl recht, liebe ANNA-LENA, zur Zeit empfinde ich sie als ungeheuer schön und sie inspiriert mich zu eigenen Zeilen, von denen ich immer hoffe, daß sie poetisch wirken *lach*
Liebe Schmunzelgrüße an Dich von mir

von bruni am 12.6.17

Für diesen besonderen Duft sind sie uns tatsächlich bekannt, liebe DIANA,
und jedes Jahr blicke ich irgendwann im frühen Sommer verblüfft um mich, weil ich im ersten Moment nicht weiß, wo dieser betörende Duft herkommt. Und siehe da, immer bin in der Nähe einer blühenden Linde *lächel*. Es ist toll.
Danke für Deinen tollen Kommentar.
Liebe Abendgrüße an Dich von mir

von PriskaPittet am 12.6.17 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni
Der Lindenbaum ist der Liebling meiner Mutter, daher habe ich ihn auch lieben gelernt.
Ich mag sogar den Tee…
Der Duft ist auch mit vielen Erinnerungen begleitet….
Ganz herzlich. Priska

Die Natur hat es dir angetan, liebe Bruni. Du gehst in ihr mit allen Sinnen auf und kleidest sie in zauberhafte Worte.
Einfach schön!

Sei von Herzen gegrüßt,
Anna-Lena

von diana am 12.6.17 - http://versspruenge.wordpress.com

... dieser duft ist betörend!
und dein gedicht verströmt geradezu die süße. schöön!
herzlichst,
diana

von bruni am 11.6.17

Oh, da hast Du diesen wundervollen Duft noch vor Dir, liebe ULLI, das ist toll.
Du kannst dich schon mal vorfreuen. Lindenblütente ist schweißtreibend, so viel ich weiß. Stimmt das?
Herzlichst Bruni

Ich freue mich noch auf ihr Erblühen, wir hier sind noch nicht soweit…
ich liebe diesen Duft und den Tee im Winter!
herzlichst
Ulli

von bruni am 11.6.17

Liebe GERDA,
Ihr braucht keine Linden, auch so ist es um Dich so wunderschön, da verschmerzt Du ihn gut, den Lindenduft.
Ich weinte mit jedem Baum meiner Kindheit,der gefällt werden mußte.
Mit den Zwetschenbäumen fing es an, dann kam der Kirschbaum dran. Als die Mirabelle fiel, wohnte ich schon nicht mehr dort ... Von der Quitte ließ man mir zuliebe ihren urigen Stamm stehen, denn für mich war er eine irre schöne Skulptur der Natur.

von bruni am 11.6.17

Liebe MATHILDA,
ich war auch sehr überrascht. Hatte noch gar nicht damit gerechnet, bis ich ihren Duft plötzlich in der Nase hatte und endlich mal nach oben sah wie ein HansguckindieLuft u. siehe da, alle Linden blühten schon.
Dir auch einen feinen Sonntag und bitte völlig entspannt. Wichtig für Deinen Rücken!

von gerda am 11.6.17 - http://gerdakazakou.com

Liebe Bruni, zu Hause hatten wir einen wunderschönen Lindenbaum im Vorgarten ... Schon lange wurde er gefällt, um die Straße zu “begradigen”. Schön war es in seinem Schatten.
Hier gibt es keine Linden, aber viele wundersame Düfte. Sei herzlich gegrüßt!

von Mathilda am 11.6.17 - http://einfachtilda.wordpress.com

Wir haben eine sehr schöne Straße, wo nur Linden stehen, aber bei uns blühen sie noch nicht.
Ihren Duft mag ich ebenso.
Hab einen wunderschönen Sonntag und liebe Grüße von Mathilda ♥

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image