Startseite | Kontakt | Impressum

Liebelei

Es war in einer

Maiennacht


Als sie sich trafen

Bei halbem Mond und

Sternenschein

 

Der Mond nahm zu

die Sterne ab

Die Liebe kam

Die Liebe ging

 

An was es hing

wurd niemals klar

Es war schon Frost

als es geschah

 

 

Dienstag, 6. Juni 2017

 


image
Text u. Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 11.6.17

Wenn es mal so ist, liebe ULLI,
dann tut es schlicht nur weh, dem der hier zu viel empfand ... Ich hatte auch das Gefühl, das Bild passt gut. Schön, daß Du es jetzt sagst.
Lächelnde liebe Grüße von Bruni

ich mag das Bild sehr zum Text, fein, schlicht und oft so wahr…
liebe Grüße
Ulli

von bruni am 11.6.17

Stimmt, liebe GERDA,
es passt wundervoll, ist gut vergleichbar, aber ich schwöre, daß ich beim Schreiben weder an Mackie Messer noch an Polly dachte *schmunzel*, geschweige denn an Brecht.
Herzlichst Bruni am Sonntagvormittag

von gerda am 11.6.17 - http://gerdakazakou.com

Der Rhythmus passt so gut zum schlichten Inhalt. Als ich das Gedicht las, dachte ich an die Liebe von Macheath und Polly in der 3-Groschenoper:
Siehst du den Mond über Soho? / Ich sehe ihn, Lieber. Fühlst du mein Herz schlagen, Geliebter? / Ich fühle es, Geliebte. / Wo du hingehst, da will auch ich hingehen. / Und wo du bleibst, da will auch ich sein.
Wenig später ist der Mond dann schon einem abgegriffenen Penny gleich, und Macheath verschwindet….

von bruni am 7.6.17

*lach*, ja, einem Regenschauer gleich könnt eine Liebelei auch sein und nach einem kurzen Gewitter ist alles vorbei ... Aber scheint denn immer die Sonne danach wieder?
Hier scheint sie für den Moment, liebe PRISKA, aber sie verweilt heute nicht lange
Ein komischer Tag ist das, kühl wie im sehr späten Sommer, der eben vergehen will
Herzlichst Bruni

von PriskaPittet am 7.6.17 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni
Dein Bild passt perfekt zu deinen Worten: die Liebe kam/ die Liebe ging. Alles oder nichts, passend für die Liebelei….
Bei uns kam und ging der Regenschauer 😊
Herzlich. Priska

von bruni am 6.6.17

Liebe DIANA,
ich mag es auch, obwohl es von etwas so Schnelllebigem wie Liebelei handelt *g*. Liebe sieht anders aus ...
Herzliche späte Abendgrüße an dich von mir

von diana am 6.6.17 - http://versspruenge.wordpress.com

tja, auch eine liebelei hat platz zwischen den unerschöpflichen formen von liebe… und niemals weiß man, warum sich etwas so oder so entwickelt hat…
ich mag dein gedicht sehr, liebe bruni! es ist so wohlklingend - bis zum schluss, als der frost einsetzt - sehr gelungen!
ganz herzlich,
diana

von bruni am 6.6.17

ja, mehr ist eine Liebelei nicht, liebe ANNA-LENA
Lag mir nie, auch nicht, als ich noch jünger war ...
Liebe Abendgrüße auch an Dich

Wie der Titel schon sagt, liebe Bruni, bleibt es doch meist eine oberflächliche Angelegenheit, zeitlich begrenzt und mit Hoch- und Tiefgang.

Sei gegrüßt zum Abend,
Anna-Lena

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image