Startseite | Kontakt | Impressum

Holunderbaby

Holunderbaby
du verabschiedest dich
in die Nacht?


Hast Du nicht eben noch
leise gelacht und sanft
meine Nase berührt?


Ich hab dich gespürt
fühlte mich fast verführt
an deinen Dolden zu
schnuppern


Doch ich fand dich nicht
im Dunkel der Nacht
Der Mond hatte sein Licht
ausgemacht und wollte
mir doch Laterne sein ...


Ich besuche dich morgen
mal sehen ob sich die
tropfenden Ranken
dazu bequemen, ein wenig
zur Seite zu rücken


Damit ich dich wiederfinde
betörend duftendes
Holunderbaby der Nacht

 

Freitag, der 28. Juli 2017


image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 30.7.17

*lächel*, Du hörst so gut hin, liebe ANNA-LENA, es ist verblüffend.
Dieses Wort kam in der Nacht zu mir und am Morgen hatte ich es immer noch im Kopf
Liebe Grüße zum Sonntagabend von Bruni an Dich

Mit einem Holunderbaby wäre ich schon zufrieden, bei mir ist weit und breit keines….

Deine Zeilen lassen mich schmunzeln, liebe Bruni, sie sind so zart und wehmütig grin .

Einen lieben Gruß zu dir,
Anna-Lena

von bruni am 30.7.17

*schmunzel*, tja, liebe DIANA, und da war dann das Holunderbaby und ich brauchte Worte dazu grin

von diana am 30.7.17 - http://versspruenge.wordpress.com

wie süß! smile

von bruni am 30.7.17

*lach*, tja, liebe PRISKA,
Teenager, auch Holunderteenager, sind neugierig, sie recken und strecken sich und Nachbars Garten, der muß dringend als erstes erkundet werden grin
Herzlichst, Bruni

von PriskaPittet am 30.7.17 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni
Wir haben einen Holunderteenager, der über/ durch den Zaun der Nachbarin sich zu uns streckt und sich täglich vergrößert. Fast schon müssen wir uns bücken, wenn wir zum Gartentor gehen.
Herzlich. Priska

von bruni am 29.7.17

Der fiel mir urplötzlich in der Nacht ein und am Morgen war er immer noch da und spukte mir im Kopf herum, lieber FINBAR.
Einen schönen Samstag Dir.
Die Sonne scheint! Hurra!

von Finbar am 29.7.17

Holunderbabies gibt’s viiiele…
Süßer Ausdruck 🤠
Liebe Grüße vom Finbar

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image