Startseite | Kontakt | Impressum

Flocke aus Schnee

Wär ich eine Flocke
aus Schnee


Würd ich vom Himmel
fallen


Mich auf deine
Nasenspitze setzen


Und genußvoll in deiner
Wärme vergehen

 

 


Sonntag, 8. Jan. 2017


image
Text u. Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 29.7.17

*lach*, ja, sag nur,lieber WOLFGANG, meine winzige Flocke aus Schnee kitzelt Dich mitten im Sommer an der Nasenspitze?
Schmunzelgrüße von Bruni an Dich

von Wolfgang am 29.7.17 - http://wolfgangsworte.wordpress.com

Hihi. mich hat da was gekitzelt… grin

von bruni am 13.1.17

*lächel*, wie schön liebe BÄRBEL!
Ich freue mich sehr über das Lebenszeichen von Dir
Die herzlichsten Grüße von Bruni an Dich

von minibares am 13.1.17 - https://minibares.wordpress.com

Du kitzelst auf meiner Nase

von bruni am 11.1.17

*lächel*, da magst Du recht haben,
liebe ULLI
.

Herzliche Abendgrüße an Dich von mir

Solche Zeilen kann nur die “Liebe” schreiben- zauberhaft, liebe Bruni
herzliche Grüsse
Ulli

von bruni am 10.1.17

grin, ich seh schon, liebe PRISKA,
meine Zeilen sind wundervoll zu verstehen und reizen zum Mitgehen. *freu*

Liebe Schmunzelgrüße am Schneemorgen von Bruni

von Priska Pittet am 9.1.17 - http://www.alltagschrott.ch

Ich käme mit Dir mit.
Sei herzlich gegrüsst, Priska

von bruni am 9.1.17

Freu mich, liebe GABRIELE,
über Deine feinen Worte, liebe Poetin.
Liebe Grüße
von Bruni

von bruni am 9.1.17

Liebe MARION,
klingt schön, wie Du es sagst, aber nicht immer hab ich diese Leichtigkeit, die ich so sehr liebe. Zu den anderen Zeiten bin ich erdenschwer und nachdenklich, bis es dann plötzlich schneit und ich nicht mehr huste grin
Ich grüß Dich auch sehr herzlich, liebe Marion

von bruni am 9.1.17

*lach*, nicht wahr, liebe DIANA,
liegt doch auf der Hand, bzw. auf der Nasenspitze
Liebste Grüße zurück zu Dir, nun schon wieder am Abend

von bruni am 9.1.17

Liebe PETRA,
ja, Dresden ist wohl dick verschneit. Hab es gelesen und auch gesehen. Dich hat man nicht erkannt in der Winterkapuze grin mit dem Pelzrand *g*
Wer hat das Lied denn mal gesungen?
Im Moment klingt es mir unbekannt.
Liebe Grüße send ich zu Dir
Bruni

von bruni am 9.1.17

Schöööön sind auch Deine Worte dazu, lieber FINBAR! Gaaaanz schön!
Die herzlichsten Frühabendgrüße
nun auch an Dich ♥
von mir

von bruni am 9.1.17

*lach*, lieber WOLFGANG,
hast Du Dich verirrt oder war es Absicht, daß Du nach langer Zeit mal wieder in wortbehagen aufgetaucht bist? *g* Es freut mich sehr.
Tja, diese Flocke, plötzlich war sie da und mit ihr noch so viele andere.
Bei Euch war also nicht nur Regen?
Nun taut aber alles wieder und das ist nicht so schön, aber den Minusgraden trauere ich nicht hinterher *g*
Liebe Grüße an Dich

von gabriele pflug am 9.1.17 - http://zichoriezauber.blogspot.com

das finde ich entzückend und zauberhaft!

liebe grüße
gbriele

von Marion am 9.1.17

Irgendetwas in dir, das ist wie eine Flocke aus Schnee, das kann auf Nasenspitzen tanzen und sich in Wärme legen, bestimmt. : ) Herzliche Grüße zu dir!

von diana am 9.1.17 - http://versspruenge.wordpress.com

das ist ein wunderschönes gedicht, liebe bruni!
so würde ich es auch machen, wäre ich eine schneeflocke smile
liebste grüße von diana

von finbar am 9.1.17 - http://finbarsgift.wordpress.com

Ein wunderschönes Poem, liebe Bruni, so leicht wie eine Schneeflocke…
und auch so schön grin
Herzliche Morgengrüße vom Finbar

von petra am 9.1.17

Bei uns tanzen die Flocken auch, liebe Bruni, und nicht nur auf der Nase.
Mir fiel ganz spontan ein altes Lied aus 1976 ein. Es hieß, .... dass ich eine Schneeflocke wär…
Ich hatte sofort die Melodie im Ohr.
Dir einen schönen Tag,
alles Liebe Petra

von Wolfgang am 9.1.17 - http://wolfgangsworte.wordpress.com

Liebe Bruni, diese zauberhaft blitzenden und nasenspitzesitzenden Worte gefallen mir.
Die paar Flocken, die hier gestern vom Himmel gefallen sind, haben meine Nase verfehlt und irgendwie auch nicht…
Schmunzelde Nasenstupsergrüße zu Dir!

von bruni am 9.1.17

doch, liebe ANNA-LENA,
sie haben´s getan grin und Nora der große Schwarze mußte auch dabei sein. Rein in den Schnee, raus aus dem Schnee…
Er zieht schnell weiter, vermute ich mal, aber im Moment sieht er hier sehr haltbar aus.
Liebste Grüße an Dich ♥
von Bruni

von bruni am 9.1.17

Hehe,liebe KARIN,
im Sommer haben wir sehr selten Schnee *g*, wie soll ich Schneeflocke im Sommer schmelzen, wenn es mich dann gar nicht gibt?
Ach so, ja gut, wenn ich frau wäre, ich Schneeflocke grin
Liebe Grüßle an Deinen Vierbeiner
Lächelnd Bruni

Hoffentlich ist deine Familie dir heute nicht auf der Nase herumgetanzt, liebe Bruni LOL . Hier hat sich ein wenig Schnee niedergelassen, zu wenig um zu rodeln, zu viel um ihn zu ignorieren.
Meinetwegen kann er weiterziehen…
Komm gut in die neue Woche!
Herzlich
Anna-Lena

von Karin am 8.1.17

Dahinschmelzen kann man (n )/ frau das ganze Jahr über bei jeder Temperatur🤗es bedarf nur eines entsprechenden Gegenübers und das muss noch nicht einmal zweibeinig sein😊

von bruni am 8.1.17

*lach*, so hört es sich an, liebe KARIN.
Dabei bin ich von Frühlingsgefühlen noch weit entfernt - auf jeden Fall, wenn ich aus dem Fenster sehe grin

von Karin am 8.1.17

Du willst also Deinem Liebsten auf der Nase herumtanzen?
Ein bezauberndes Gedicht, das ich mit Schmunzeln gelesen habe. Das sind die Vorboten der Frühlingsgefühle🤗

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image