Startseite | Kontakt | Impressum

Ist das Liebe?

Was konnte es sein? Was
hatte es zu bedeuten?


Sie rief nach ihm in
Gedanken und am


Ende der Welt war ihm
als flüstere der Wind
ihm ihre Worte zu


War das die Liebe?


Eine andere Lösung
fand er nicht

 

 

Montag, 6. Febr. 2017


image
Text u. Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 10.2.17

*lach*,
das stimmt, lieber Helmut!
.

Mit herzlichen Grüßen
Bruni

von Helmut am 9.2.17 - http://www.maier-lyrik.de/blog

Da bleibt ja kaum was anderes übrig! grin

Lieben Gruß
Helmut

von bruni am 9.2.17

Liebe erreicht einander,
wie schön sind doch Deine Worte, liebe ULLI!
Herzliche liebe Grüße
an Dich in die Nacht hinein
von Bruni

Liebe erreicht einander. auch wenn der eine und die andere an verschiedenen Enden der Welt sich befinden! So habe ich es erfahren und andere erzählen auch davon. Die Neurobiologie kann das erklären!!!
Herzliche Grüsse
Ulli

von bruni am 8.2.17

Lieber FINBAR,
wenn Du es sogar erschnuppern kannst, dann brauchen wir nicht mehr zu raten *lächel*
Auch die beiden Glockenblümchen, die ich im sommerlichen Rosengarten gefunden hatte, schienen mir wie ein Symbol für dieses Gefühl, das wir so oft Liebe nennen.
Allerliebste Grüße an den Poeten in der nahen Ferne

von bruni am 8.2.17

Das hast Du toll gesagt, liebe PRISKA
Es ist ja auch schon die Erklärung, die doch so schwierig schien ...
Schmunzelgrüße von Bruni an Dich

von finbar am 8.2.17 - http://finbarsgift.wordpress.com

Hmmm…
mit dem feinen Foto zusammen riecht es förmlich nach Liebe, liebe Poetin-Fotogräfin grin
Herzlich, Finbar

von Priska Pittet am 8.2.17 - http://www.alltagschrott.ch

Die Wellen der Liebe sind für das Herz hörbar.
Einen wunderschönen Tag wünsche ich Dir😊

von bruni am 8.2.17

Ich glaube auch, in einem solchen Fall muß es sich um eine echte und innige Liebe handeln, liebe ANNA-LENA
Liebe Gutenachtgrüße von mir an Dich

Aber ja, es kann gar nicht anders sein. Das muss Liebe sein, so schön und so zart…

Herzlichst
Anna-Lena

von bruni am 7.2.17

Das denke ich auch, liebe Barbara ♥
Herzliche Grüße zu Dir

ich glaube schon, dass sie sie sich auch auf weite Entfernungen hin spüren ♥

von bruni am 7.2.17

Ich glaube, er war nur dankbar, daß er diese Botschsaft empfangen konnte, liebe EMILY.
Liebe Grüße von mir

von Emily am 7.2.17 - http://www.emily221.wordpress.com

War er traurig, weil er sie nicht verstanden hatte? Oder dankbar dafür, dass er sie erleben durfte?
Alles Liebe, die Emily

von bruni am 7.2.17

Liebe PETRA,
von Zeit zu Zeit schreibe ich etwas von diesem besonderen Gefühl, das sich kaum in wirklich einleuchtende Worte fassen läßt. Also muß die Lyrik ran. Sie schafft es auf ihre Weise.
Liebe Grüße nach Dresden zu Dir
von Bruni

von bruni am 7.2.17

Liebe DIANA,
ach ja, wenn es so wäre, müßte es wirklich die Liebe sein, was sonst *lächel*
Es freut mich total, wenn Dich meine Zeilen froh machen konnten.
Bei meiner Suche nach einem irgendwie passenden Foto dazu fand ich die beiden Glockenblumen vom Sommer und ich dachte, sie könnten gut passen.
Ganz herzliche Grüße
auch von mir an Dich

von petra am 7.2.17

Ohne Zweifel, liebe Bruni, das ist Liebe.
Wunderbar hast du dieses ewig schwankende Gefühl, das nur die Liebe erzeugt, in Worte gefasst
Sehr liebe Grüße zu dir,
Petra

von diana am 7.2.17 - http://versspruenge.wordpress.com

oh, ist das schön, liebe bruni!
aber ja, natürlich ist das liebe!
wunderschön das foto zu deinen zeilen.
dein gedicht macht irgendwie froh! smile
ganz herzliche grüße an dich
von diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image