Startseite | Kontakt | Impressum

Mitreißend

Manchmal
da hör ich ein Wort


Es reißt mich fort
Rüttelt an meinem
eingerosteten
Schotterbett


Und legt sich wie
Balsam um meine Seele
damit sie sich aufs Neue
mit dem Leben vermähle

 


Sonntag, der 10.Dez.2017

 

 


image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 21.12.17

Danke, Du bist lieb, liebe PRISKA
Ich mag Deine Kommentare. Sie treffen immer genau das, was ich ausdrücken will.
Herzliche Grüße von Bruni

von Priska Pittet am 21.12.17 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni
Deine Gedichte sind Balsam und, ja, manchmal genügt ein einziges Wort.
Herzlich. Priska

von bruni am 20.12.17

Es ist so ein wundervolles Wort, liebe PETRA, mitreißend,
und es macht seinem Namen alle Ehre.
In ihn steckt eine ungeheure Power.
Herzlichst ♥, Bruni

von petra am 20.12.17

Solche Worte braucht man, liebe Bruni, die sich wie Balsam um die Seele wickeln.
Und du trägst mit deinen Worten dazu bei.
Herzliche Grüße und gute Nacht,
Petra

von bruni am 17.12.17

oh, liebe GERDA,
wie schön hört sich das jetzt für mich an.
Liebe Grüße aus der Nähe von Heidelberg von Bruni an Dich

von gerda am 17.12.17 - http://gerdakazakou.com

auch du sagst immer wieder solch ein Wort ....

von bruni am 12.12.17

Lieber FINBAR,
Kurzpoesie ist es tatsächlich grin
und mehr wollte ich auch nicht *lach*, ja, es war ein Schneefrosch, aber nur für kurze Zeit, dann war die Pracht vom Regen weggespült…
Liebe Grüße von Bruni

von finbar am 12.12.17 - https://finbarsgift.wordpress.com/

tolle Kurzpoesie des Wortes…

... ist das ein Schneefrosch?! *g*

Herzlich, Finbar

von bruni am 11.12.17

Liebe DIANA,
oh ja, manche Worte sind sanft und heilend und andere, die reißen Dich förmlich mit, weil sie einen Punkt in Dir treffen, der bisher hungerte und nun endlich auch genießen kann.
Lächelnde liebe Grüße von Bruni, ebenfalls aus dem Regen, der mit stürmischen Windböen unterwegs war.

von diana am 11.12.17 - http://versspruenge.wordpress.com

oh ja, es gibt worte, die ebensolche wirkung erzielen können, sehr schön!
ganz liebe gute-besserungs-grüße, nach dickem schnee nun aus dem regen ...
diana

von bruni am 10.12.17

Liebe ANNA-LENA,
danke, der Frühstückstisch wirkte auf mich wie eine Muse, aber ich glaube, es war der plötzliche Schnee, der mir die Worte eingab…
Langsam gehts besser, ganz langsam, und ich grüße Dich lieb zum späten Sonntagabend

von Anna-Lena am 10.12.17 - https://visitenkartemyblog.wordpress.com/

So schöne Worte, liebe Bruni, die sich um meine Seele legen.

Gute Besserung weiterhin und liebe Grüße zu dir,
Anna-Lena

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image