Startseite | Kontakt | Impressum

Ein Engel flog

Wunderlich nackt
schien die Nacht
als der Engel flog
und groß die Pracht
die ihn umgab


Leicht die Berührung
auf meiner Haut
wie eine Wolke die
sachte und leise
vorüberschwebt


Ein Flügel war es
der mich berührte
hauchfein das Gefühl
als ich ihn spürte


Sein Auftrag war
unmißverständlich
und sonnenklar:


Herzen öffnen
w u n d e r b a r


Und doch war es
schwierig, denn
manches Herz war
verriegelt, verrostet
und fest verschlossen


Der Engel war listig
Er pokerte hoch
packte die Menschen
ließ nicht mehr los


M i s s i o n   e r f ü l l t


Rückflug verhüllt von
Wolken und Flocken die
sich auf Engels schnee-
weiße Schwingen hocken


In der Ferne
seh´ ich ihn fliegen
und sich sachte zwischen
den Wolken wiegen

 

Donnerstag, 21. Dez. 2017

Es ist ein Gedicht aus 2010.
Damals schrieb ich es am
Weihnachtsfest selbst und
heute darf der Engel schon
vorher fliegen und sich
zwischen den vielen Wolken
da oben wiegen

Eine Collage von mir - Der Weihnachtsengel
image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 25.12.17

Das wär schön, liebe ASTRID,
aber ich auch bei Dir
Schmunzelnde liebe Grüße von Bruni an Dich

Wunderbare Zeilen, ich muss mal wieder öfters bei Dir reinschauen.

Liebe Grüße
Astrid

von bruni am 23.12.17

*lächel*, lieber FINBAR,
ja, er ist prächtig, mein Weihnachtsengel.
Ich habe nicht mit Fantasie gespart grinund dem Engelsmaterial zu einem Gesicht verholfen
Eine frohe Weihnacht wünsche ich Dir auch und herzliche weihnachtliche Grüße von Bruni

von Finbar am 23.12.17

Die Engel ... sie leben
HOCH HOCH HOCH

Wundervolle Engelcollage
PRÄCHTIG FARBIG

Hab eine frohe Weihnacht!
Herzlich, Finbar

von bruni am 23.12.17

Liebe DIANA,
heute morgen las ich, daß sich auch Engel mitunter streiten und das gab mir doch sehr zu denken grin
Dir und Deinen Lieben ein frohes Fest und liebe Grüße von Bruni

von diana am 23.12.17 - http://versspruenge.wordpress.com

eine wunderschöne hommage an jeden engel, liebe bruni!
alles liebe und ein rundum schönes fest für dich,
deine diana

von bruni am 22.12.17

So, so, Du nimmst meinen Engel nicht ernst, liebe PRISKA,
dabei hat er Dir tief in die Augen geblickt, während er Dein Herz prüfte *schmunzel*. Du hast die Prüfung mit Bravour bestanden, der Engel war am Ende ganz verliebt in Dich.
Lächelnde Fastschonweihnachtsgrüße an Dich von Bruni

von Priska Pittet am 22.12.17 - http://www.alltagschrott.ch

Ich liebe Deinen feinen Humor. Du zauberst ein Schmunzeln in mein Gesicht, während ich dem spritzigen Engel auf seiner Mission folge.
Ganz herzlich. Priska

von bruni am 22.12.17

Ein Denkmal für Engel, liebe ANNA-LENA,
das finde ich schön und denke an die Schutzengel, die wir so nötig brauchen.
Liebste Grü0e von mir an Dich

von Anna-Lena am 21.12.17 - https://visitenkartemyblog.wordpress.com/

Da hast du allen Engeln ein wunderbares Denkmal gesetzt, liebe Bruni.
Sie werden sich freuen und hoffentlich noch mehr auf uns achten.

Mit deinen engelgleichen Zeilen gehe ich nun schlafen und lasse dir liebe Grüße hier,

Anna-Lena

von bruni am 21.12.17

Nein, er steht da, liebe KARIN,
und auch ein Collagen-Weihnachtsbaum, die dann beide nach Weihnachten wieder verschwinden.
Liebe Grüße an Dich

von Karin am 21.12.17

Dein herzmündigen, sternäugiger,flitter-flatterhafter Collagenengel ist zauberhaft, hängt er in der Weihnachtsstube?

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image