Startseite | Kontakt | Impressum

Sonntagmorgen

Als sei es ein sehr frühes
herbstliches Wunder
so schien mir am
Morgen das Sommerlicht


In seinem Leuchten lag
ein veränderter Glanz
Ein Licht das von
Veränderung spricht


Vom Wechsel der
Jahreszeit und ich frage
mich, ob ich mich nicht
irre


Vielleicht verwirrte mich
nur das Rot der
aufgeblühten Rose
im Morgenlicht


Sonntag, der 6. Aug. 2017


image
© Text und Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 13.8.17

Es dauert schon noch ein bisschen, liebe PETRA.
Die Heide hat zwar mit dem Blühen begonnen, aber die einzelnen Heideflächen sind unterschiedlich weit, habe ich eben nachgelesen *g*
Die Abende sind auch kälter geworden. Die Veränderung kommt sehr langsam und für mich war es ein Ahnen ald ich meine Zeilen schrieb. Doch täglich kommt das Herbstliche ein klein wenig näher heran. Wir fühlen und erkennen es alle an verschiedenen Kleinigkeiten.
Ich mag ihn auch, den Herbst. Seine Farben haben einen wundervoll matten Schimmer, einen sanften Glanz und fast unbemerkt wird er dann den Sommer ablösen.
Herzlichst Bruni

von petra am 13.8.17

Liebe Bruni, für mich ist das erste Zeichen von Frühherbst, wenn die Heide in voller Blüte steht.
Die Abende sind schon etwas kürzer, und es fängt an, herbstlich zu riechen.
Der Herbst ist meine Lieblingsjahreszeit.
Liebe Grüße zum Sonntag,
Petra

von bruni am 10.8.17

Liebe PRISKA,
also bei Euch auch… Die Abende werden schon kühl und ohne Weste gehe ich am Nachmittag nicht mehr aus dem Haus
Herzlichst, Bruni zu Dir

von bruni am 10.8.17

Es ist noch Sommer, oh ja, lieber FINBAR, und bis zu Deinem Geburtstag dauert es noch ein kleines Weilchen grin
Doch das Herbstliche deutet sich leise und vorsichtig an, damit wir - wenn es soweit ist -, schon bestens auf das Neue eingestimmt sind *g*
Liebste Grüße aus dem Regenmorgen zu Dir

von PriskaPittet am 10.8.17 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni
Ich ignoriere die ersten Anzeichen;-)
Vor ein paar Tagen wehte ein kühlerer Wind gegen Abend, als wir in der Badi waren, und wir sahen die ersten Blätter fallen…Ich wollte es nicht wirklich wahr haben. Noch sind Sommerferien…
Herzlich. Priska

von Finbar am 10.8.17

Soweit ich weiß, hatte ich heuer noch nicht Geburtstag, also ist immer noch Sommer!
Liebe Sommerregengrüße vom Finbar

von bruni am 8.8.17

Liebe BARBARA,
ja, die Abende sind kühl geworden und ich beginne, nur noch mit Weste oder Jacke durch den Abend zu laufen. Frieren möchte ich nicht grin
Liebe Grüße von mir und auch Dir eine angenehme Wohlfühlnacht
Bruni

von bruni am 8.8.17

Liebe ANNA-LENA,
genau so empfinde ich es auch!
Ich bin aber überzeugt davon, daß der September wundervoll wird - wettermäßig.
Ganz herzlich Bruni zu Dir ♥

von was bleibt/bmh am 8.8.17 - http://wasbleibtsite.wordpress.com

mir geht es jedes Jahr so und eben, es wird jetzt auch schon ein wenig schneller dunkel, drehte ich noch eine kleine Runde.
Kalt war es wie im Herbst.
Liebe Bruni, ich wünsche Dir eine angenehme, ruhige Nacht

Barbara

von bruni am 8.8.17

Ach, wie schön, liebe BARBARA,
Du hast es auch bemerkt grin
Intuition mit kleinen Indizien ...
Liebe Grüße zum Abend von Bruni

von bruni am 8.8.17

Du fühltest es auch, liebe DIANA?
Vielleicht irren wir uns, aber ich glaubs nicht *g*
Die Abende werden kühler, das Sommerliche zieht sich fast unmerklich zurück.
Herzlichst Bruni am Abend, mit Weste

Auch, wenn es noch August ist, steht der Herbst in den Startlöchern. Früh und spät kann ich ihn riechen und es wird nachts feucht und kühl…

Es war wettermäßig bisher ein sonderbares Jahr.

Herzlich
Anna-Lena

Gestern hatte ich auch den Eindruck, als käme der Herbst bald. Beim Spazierengehen lagen ein paar bunte trockene Blätter auf dem Weg.
Aber ich habe oft schon im August solche Gedanken gehabt grin

Liebe Grüße Barbara

von diana am 8.8.17 - http://versspruenge.wordpress.com

oh ja, so eine anmutung hatte ich auch letztens… vielleicht möchte der herbst dieses jahr etwas früher einkehren? wink
ich hoffe es eher nicht… obwohl ich ihn auch mag! aber alles zu seiner zeit. smile
liebste grüße an dich!
deine diana

von bruni am 7.8.17

Ach, Du meinst es auch, liebe MATHILDA.
Aber es ist noch nicht mal Mitte August, der Hochsommermonat!
LG von Bruni an Dich

von bruni am 7.8.17

Meinst Du, lieber FINBAR?
Ich bin da wirklich sehr unsicher. Heute hatte ich wieder dieses Gefühl, das Licht wäre anders, goldener, sanfter…

von Mathilda am 7.8.17 - http://einfachtilda.wordpress.com

Dieses Licht am Morgen und Abend, es ist so sanft, dass ich auch das Empfinden an den Herbst habe.


LG Mathilda ♥

von Finbar am 7.8.17

Ich denke,
Sie wollte dich nur ein klein bisschen irre leiten…
*lächel *
Finbar

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image