Startseite | Kontakt | Impressum

Heimlich

Heimlich und still

lächle ich

vor mich hin

 

Weil keiner mich

sieht und niemand

meine Gedanken

k e n n t

 

Worte und Bilder

tanzen vergnügt

und ich frag mich

ob es an Ostern

liegt ...

 

An Osterhasen

und ihren

Schnuppernasen?

 

Doch ich glaube

da verbirgt sich

mehr in mir

 

 


Samstag, 14.4.2017


FROHE OSTERN

  EUCH ALLEN

 


image
Text u. Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 19.4.17

Liebe PETRA,
es ist schön, daß Du immer mal Zeit findest, in wortbehagen reinzusehen und Deine Worte freuen mich sehr.
Herzlichst
Bruni zu Dir

von petra am 19.4.17

Liebe Bruni, auch wenn Ostern vorbei ist, deine Zeilen sind wunderbar.
Die Zeit rinnt, aber deine Worte bleiben.
Alles Liebe für dich,
Petra

von bruni am 19.4.17

Liebe Schmunzelgrüße an Dich,
lieber FINBAR

von Finbar am 19.4.17

Nachträglich noch ein frohes Osterfest! 🐣

von bruni am 17.4.17

Schööön, Du hast es bemerkt, liebe DIANA.
Ich wollte diese Zeilen nicht ganz verlieren und schrieb mit ihnen dann einfach meine Osterworte *lächel*
Liebe Grüße in Deinen *Winter*morgen, der hoffentlich bald zu Ende geht und uns den Frühling wiederbringt.

von bruni am 17.4.17

Liebe ANNA-LENA,
oh ja, und viele Bräuche vereinigen sich hier, nicht nur unserer christliches Ostern. Wikipedia gibt ausführliche Auskunft, die ich mit Spannung gelesen habe und da ist auch noch die germanische Mythologie, die von der Frühlingsgöttin Ostera/Ostara spricht.
Der Ostara ähneln als Göttinnen der Morgenröte die griechische Eos und die römische Aurora.
Und alles trifft sich im Wissen um das Vergehen des Winterdunkels und dem Weg in die Helle des blühenden Frühlings.
.

Herzlichst am Ostermorgen zu Dir ♥
Bruni

von diana am 17.4.17 - http://versspruenge.wordpress.com

ja, liebe bruni, die ersten zeilen kamen mir bekannt vor, und ich schmunzelte heimlich vor mich hin wink
hier haben wir wintereinbruch, so kalt und regnerisch, brrr. gar nicht österlich!
mit ganz lieben grüßen,
diana

Liebe Bruni, da Ostern viel mehr ist, als die Nase des Hasen und das Eiersuchen können wir alle ein wenig verschmitzt lächeln und das, was wir unter Ostern verstehen, heraussuchen.
Hab einen feinen Ostermontag! grin

Herzlich,
Anna-Lena

von bruni am 16.4.17

*schmunzel*, es waren die Zeilen eines meiner Kommis bei Dir, die mich auf mein *Heimlich* brachten, liebe DIANA
Hast du es bemerkt?
Herzliche Ostergrüße von mir an Dich

von bruni am 16.4.17

Liebe MATHILDA,
hier ist es auch kalt, regnerisch und trübe. Die armen Heidelbergtouristen, die sich durch die dusteren Gassen der Altstadt drängen. Du hast schon recht, Sofa wäre tatsächlich gut und jetzt, nachdem die Kinder weg sind, könnte ich es doch auch noch machen *g*. Gute Idee von Dir.
Liebe Grüße an Dich von Bruni

von diana am 16.4.17 - http://versspruenge.wordpress.com

schöön!
deine zeilen entlocken auch mir ein lächeln. danke sehr und auch dir fröhliche frohe ostern! smile
herzlich,
diana

von Mathilda am 16.4.17 - http://einfachtilda.wordpress.com

Wie schön und ich stelle mir gerade dein Lächeln vor grin
Mir ist gar nicht so nach Ostern, da es auch kalt ist und ich zu gar nichts Lust habe.
Wird ein Sofatag.

Alles Liebe von Mathilda

von bruni am 15.4.17

Manchmal müssen es auch leichte, vergnügliche Worte sein, liebe PRISKA
Das Wetter ist schon trübe genug.
Ein echtes Osterwetter ist es wirklich nicht ...
Herzliche Grüße von Bruni

von Priska Pittet am 15.4.17 - http://www.alltagschrott.ch

Liebe Bruni
Beim Lesen huscht auch mir ein Lächeln über das Gesicht. Schön, Deinen aufgestellten, spielerischen Worten zu folgen….
Auch Dir von Herzen schöne Ostern.
Herzlich. Priska

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image