Startseite | Kontakt | Impressum

Päuschen / Pause

Wird es dunkel in
deiner Seele


fühlst du wie dir dein
Schreiben entgleitet


W a r t e   g e d u l d i g


ein längeres oder ein
kürzeres Weilchen

 

Die Muse läßt sich
nicht zwingen   ...

 

 

Samstag, 24. Sept. 2016

Bruni - Collage
image
Text, Collage u. Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 1.10.16

Stimmt, ein bißchen kann man schon nachhelfen grin
Nein, es ist eine ältere, liebe Gerda, aber ich mag sie sehr

von gerda am 1.10.16 - http://gerdakazakou.com

ja ja ja. Doch wer nur wartet, dem wird es auch nicht gegeben.
Ist das eine neue Collage von dir?

von bruni am 27.9.16

Und genau das sollte eine Pause immer sein, liebe BARBARA, eine Zeit zum Ausruhen und zum Kräftesammeln
.

Herzlichst Bruni

Inzwischen wissen wir doch von der “Dürre” die gar keine ist. Es ist ja nur ein Ausruhen, um Kraft zu sammeln.
Ganz liebe Grüße
Barbara

von bruni am 25.9.16

Es ist schon wieder vorbei, das Päuschen, liebe BÄRBEL.
Scheinbar mußte ich es mir nur mal zugestehen…
Liebe Grüße an Dich

von bruni am 25.9.16

Ich brauchte nicht so viel Zeit, wie ich dachte, liebe PETRA.
Plötzlich platzte der seltssame Knoten wieder.
Ganz herzliche abendliche Grüße
von Bruni an Dich

von bruni am 25.9.16

Ich dachte immer, ich hätte diese Geduld,
liebe DIANA,
aber ich habe sie wohl leider nicht immer u. nun war mal wieder so ein Zeitpunkt…

von diana am 25.9.16 - http://versspruenge.wordpress.com

ja, das ist es, wovon man manchmal wahrlich viel braucht: geduld… und kein erzwingen-wollen. es funktioniert nicht… das schreiben will und braucht seine eigene zeit. smile

von Petra am 24.9.16

Liebe Bruni, ich werde geduldig warten.
Nimm dir die Zeit, die du brauchst.
Alles Liebe für dich,
Petra

von minibares am 24.9.16 - https://minibares.wordpress.com

gönne dir eine Pause
lg

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image