Startseite | Kontakt | Impressum

Lachen und Weinen

Wenn im Lachen nur
noch Weinen liegt


Kein einziger
zärtlich lächelnder
Gedanke sich regt

 

Ist nur noch Traurigkeit
dein Gefährte

 

Liegt aber im Weinen
versteckt ein kleines
schüchternes Lächeln

 

Sind die dunklen
Gedanken bald besiegt

 

Die Sonne beginnt
vorsichtig zu scheinen


Selbst an einem
verregneten Nebeltag

 

Du hast zu dir selbst
zurückgefunden

 

Die letzten deiner Tränen
trocknen in winzigen
Rinnsalen zwischen all
deinen Lebensfalten

 

Dein inneres Ich fand
seine Heiterkeit

...

 

 

Dienstag, 25.10.2016

 

 

Kiwibeeren mit Schneckenbaby - ca. 2 mm klein winzig
image
Text u. Foto Bruni Kantz

Kommentare

von Emily am 6.11.16 - http://www.emily221.wordpress.com

Verstehe ich es richtig, liebe Bruni? Die Sonne hat die Wolken vertrieben? Ich wünsche dir, dass sie bald scheint und strahlt, als wäre sie nie verborgen gewesen.
Von ganzem Herzen grüßt dich die Emily

von bruni am 29.10.16

Komisch, liebe ANNA-LENA,  ich dachte, ich hätte Dir geantwortet, aber ich habe es wohl nur in Gedanken getan…
ts ts.
Ich bin zu Dir geflitzt und habe Deine und meine Worte gefunden und mal wieder hast Du beides ganz toll kombiniert.
Herzlichst Bruni

von bruni am 27.10.16

mal so, mal so, liebe ANNA-LENA
Ich liebe es, wenn sich Lächeln breitmacht und es ist schlimm, wenn das Weinen zu viel Platz beansprucht…
Die Sonne strahlt. Ist das nicht schön?
Ich schicke Dir freudige Grüße zurück

von Anna-Lena am 27.10.16 - https://visitenkartemyblog.wordpress.com/

Ich freue mich, dass du wieder lächeln kannst, liebe Bruni. Manchmal zieht es die Mundwinkel einfach so nach unten, als hingen da Gewichte dran.

Ich schicke dir freudige Grüße,
Anna-Lena

von bruni am 26.10.16

Lieber FINBAR,
wie schön,daß Du Dir das Schneckenbaby nochmal genau angeschaut hast *freu*

von bruni am 26.10.16

Liebes BÄRBELCHEN,
leider nicht so ganz, denn vor dem Lachen lag viel Weinen
.

Liebe Grüße von Bruni an Dich

von bruni am 26.10.16

Aus dem tieftraurigen Ernst zurück ins wärmende Lachen, liebe DIANA.
Das ist das beste traurige Weinen, das es gibt, weil es erleichtet von einem ungeheuerlich starken inneren Druck…
Herzlichst
Bruni

von finbar am 26.10.16 - http://finbarsgift.wordpress.com

Ps:
Und was für ein süßes Bild von der süßen kleinen Schnecke und den süßen Beeren grin

von minibares am 26.10.16 - https://minibares.wordpress.com

ein heiteres gedicht

von diana am 26.10.16 - http://versspruenge.wordpress.com

oh, feinsinnige zeilen, liebe bruni… ja, mit einem lächeln kann man manchmal sogar aus der traurigkeit herausfinden…
sehr schön poetisch!
liebe lächelnde grüße an dich
von diana

von bruni am 26.10.16

Lieber FINBAR,
und traumhaft ist jetzt Dein Kommi zu meinen Worten.
Sie breiteten sich in mir aus und ich konnte an nichts anderes denken, bis ich sie irgendwie verarbeitet hatte…
Und danach war ich froh darüber, es geschafft zu haben. *g*
Vielen lieben Dank für Deine Worte und ganz herzlich
Bruni, hoch erfreut

von bruni am 26.10.16

Och, liebe MATHILDA,
immer noch nicht besser? Ich hatte es so sehr für Dich gehofft.
Alles Gute und verlier bloß nicht die Hoffnung auf eine Besserung, das ist wichtig.
Die herzlichsten Grüße von Bruni

von finbar am 26.10.16 - http://finbarsgift.wordpress.com

Wundervoll
lachen und weinen
poetisch ineinander
verwoben…
traumhafte lyrische
Komposition!

von Mathilda am 25.10.16 - http://einfachtilda.wordpress.com

Weinen würde ich gerne, geht aber nicht und lächeln klappt auch ganz schlecht.
Somit machen sich vielleicht ein paar Falten mehr breit….das sind dann die Erinnerungen an schmerzhafte Zeiten.

Alles Liebe wünscht Mathilda

von bruni am 25.10.16

Fein, Dein Lächeln, liebe ULLI
Es kam in aller Frische bei mir an und glättete eine kleine Falte, die ich frisch entdeckt hatte grin
.

Liebe Grüße von Bruni

weinen als Befreiung hat schon so manche Falte geglättet und die herabgezogenen Mundfalten nach oben gezogen wink

ich sende dir, liebe Bruni, einen Herzensgruss, gewürzt mit einem grossem Lächeln
Ulli

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image