Startseite | Kontakt | Impressum

Finger wie Federn

Es ist als wollten sie
meine Seele streicheln


Finger wie Federn


Die über meine Wangen
streichen meine
Schultern berühren


Die zerbrechlichen
Schlüsselbeinchen
spüren


Im Nacken mit meinen
Löckchen spielen

 

Und mit feinem Fühlen
weitermassieren ...

 

 

Donnerstag, 13.Okt. 2016

Detail einer Bruni - Collage
image
Text , Foto u. Ausschnitt Bruni

Kommentare

von bruni am 1.11.16

Hallöchen, liebe PETRA
Ach ja, das sollte ich auch mal wieder tun. Aber erst soll meine Bänderzerrung am rechten Fuß heilen, damit ich besser gehen kann grin
Fein, daß Du hier warst.
Herzlichst
Deine Bruni

von petra am 31.10.16

Deine wunderschönen Zeilen habe ich zum Anlass genommen und habe mir u.a. meinen Nacken sowie meine Schultern verwöhnen lassen
Liebe Bruni, und weil es einfach so entspannend ist, gehe ich am Mittwoch wieder zu meiner Fee. 😊
Ich wünsche dir einen schönen Feiertag. Bei uns ist er fast zu Ende.
Liebe Grüße zu dir von mir,
Petra

von bruni am 15.10.16

Hallo Bärbelchen,
ich danke Dir für Deine feinen Worte und grüße Dich herzlich

von minibares am 15.10.16 - https://minibares.wordpress.com

was für ein feines Gedicht.
lg

von bruni am 14.10.16

Guten Morgen, lieber FINBAR,
ich hatte ja gar nicht mit dieser wundervollen Massage gerechnet u.noch während der Behandlung fielen mir die Finger wie Federn ein. Toll war das und toll sind auch die Worte Deines Kommentars dazu. Danke dafür und liebe Grüße in Deinen Arbeitsmorgen
von Bruni

von finbar am 14.10.16 - http://finbarsgift.wordpress.com

Wundervolle Poesie,
die dir da selbst gut tut,
und deine Schlüsselbeinchen heilt…*lächel*
Bonjour Bruni!

von bruni am 13.10.16

Es war ein ziemlich lädiertes kleines Fundstück, liebe GERDA,das ich flachklopfte, um es auf dem Papier anleimen zu können. In die vorhandene Vertiefung klebte ich dann einen kleinen Schmuckstein aus meinem Fundus.
.

Vielen Dank für Deine lieben Genesungswünsche. Jetzt müßte es doch wieder aufwärts gehen, meinst du nicht auch?

von gerda am 13.10.16 - http://gerdakazakou.com

solch ein schönes Schmuckstück hast du hervorgezaubert! ein federleichtes Gedicht, und dazu diese Gemme. Sei recht bald wieder gesund, Bruni!

von bruni am 13.10.16

*lächel*, sie waren einen Tag, bevor sich der Infekt wieder meldete *g*
Deine guten Wünsche lege ich in mein Schatzkästchen.
Ich danke Dir, liebe ULLI

solche heilenden Finger wie Federn wünsche ich dir von Herzen, liebe Bruni ...

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image