Startseite | Kontakt | Impressum

Falterflügel

Auf Falterflügeln
kam die Nacht
mit zarten weichen
Schwingen

 

Sie hüllte ein
in dunkle Pracht
und ließ die
Träume singen

 

Sterne rief sie
Wolkenweiches
liess Wünsche
sich entfalten
und samtig Sanftes
wird sie für dich
in Händen halten

 

 


Dienstag, 14. Juni 2016

 


image
© Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 26.6.16

Liebe ULLI,
und ich sage nur, ich danke Dir
mit lieben Grüßen von Bruni

einfach nur schön!

von bruni am 16.6.16

Ja, eigentlich sollte die Nacht immer wohltuend für uns sein, liebe PETRA,
aber leider gibt es auch die Unruhenächte grin, die dann kaum Entspannung bringen. Aber hier dachte ich nur an die Nächte, die uns guttun.
Lächelnd Bruni am Morgen

von bruni am 16.6.16

Liebe ANNA-LENA,
ich hoffe, Du hast trotzdem gut geschlafen.
Vollmond ist in vier Tagen, am 20., der Nacht zum Sommeranfang. Auf den Sommerr bin ich nun sehr gespannt… *g*
Herzlichst Bruni

von bruni am 16.6.16

Danke, liebe BÄRBEL.
Es mußte ja auch mal ein Gedicht auf unsere Nacht sein, die uns nach einem oft anstrengenden Tag dann die ersehnte Ruhe bringt.
Lieber Gruß zum Morgen an Dich

von petra am 16.6.16

Ich liebe die Nacht genauso wie den Tag, liebe Bruni.
In der stille der Nacht bekommen die Probleme des Tages ein anderes Gesicht.
Manchmal hilft die Nacht, weil alles still ist und man/frau Ruhe findet…
So sollte es jedenfalls sein 😉
Alles Liebe und einen schönen Tag,
Petra

Ganz feine Zeilen, liebe Bruni.
Hier allerdings wird die Nacht dumpf, feucht und klamm und der Vollmond scheint sich wieder zu nähern.

Ich grüße dich von Herzen,
Anna-Lena

von minibares am 15.6.16 - https://minibares.wordpress.com

Liebe Bruni,
was für ein nettes Gedicht auf die Nacht.
Dein Foto passt bestens.

von bruni am 15.6.16

Lieber HELMUT, alles Strahlende nutzt uns nichts, wenn wir nicht ausgeruht sind, deshalb mußte ich ihr mal einen kleinen Lobpreis singen.
Lächelnde Grüße von Bruni

von bruni am 15.6.16

Ich glaube, das hoffen wir alle, liebe DIANA! Vielleicht hilft Daumen drücken zusätzlich zur Hoffnung *g*
Lieber Gruß von mir zu Dir

von bruni am 15.6.16

Lieber FINBAR,
mit dem letzten Vers hadere ich noch etwa, aber ich lasse ihn so stehen. Vielleicht empfinde ich ihn am Abend schöner *schmunzel*
Danke für Deinen lieben Kommi

von Helmut am 15.6.16 - http://www.maier-lyrik.de/blog

Was für ein schöner Lobpreis der Nacht, die ja allzuoft hinter dem ‘strahlenden’ Tag zurückstehen muss!

Herzlich
Helmut

von diana am 15.6.16 - http://versspruenge.wordpress.com

oh jaaa, das hoffe ich auch!!
liebe grüße zurück an dich smile

von finbar am 15.6.16 - http://finbarsgift.wordpress.com

...zauberhafte Klänge…

Und ein tolles Foto!!!

von bruni am 15.6.16

Ja, aber es hilft nicht gegen das trübselige Wetter, liebe DIANA…:-(
Es ist zum Mäusemelken und trotz aller gegenteiliger Prognosen hoffe ich auf
Sonne und auch mal wieder trockenen Boden, statt Matschepampe unter unseren Füßen…
Liebe Grüße an Dich von Bruni

von diana am 15.6.16 - http://versspruenge.wordpress.com

das klingt schöön, liebe bruni.
herzliche regengrüße,
diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image