Startseite | Kontakt | Impressum

WO

Wo steckt in

Wahrheit

noch Lüge

und wo steckt

in der Lüge

noch Wahrheit?


Wo steckt in

Liebe der

Eigennutz und

wo fängt der

Eigennutz an?

 

Wo steckt in

Gewalt die

Verzweiflung und

in Verzweiflung

die Ohnmacht?

 

 

Montag, 25. 7. 2016

 

 


image
Text u. Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 27.7.16

oh ja, sie sind unbequem, lieber FINBAR, und viele wollen sie nicht mal hören, geschweige denn beantworten. Es geht wohl auch nicht…

von bruni am 27.7.16

Manchmal sind die Fragen auch in Texten versteckt, liebe ANNA-LENA.
Meine kamen mir bei einem Gespräch in den Sinn u. ich fand sie so wichtig, daß ich sie auch in wortbehagen geschrieben habe…
Das hilft mir meistens dabei, etwas Ordnung in mein Gedankenwirrwar zu bringen. Wirkliche Antworten, solche, die uns einleuchten, gibt es wohl kaum.
Herzliche Grüße
von Bruni am späten Morgen an Dich

von finbar am 27.7.16 - http://finbarsgift.wordpress.com

Ein ins Auge springender kleiner poetischer Fragenkatalog…

Derzeit gibt’s seeehr viele
unbequeme Fragen…

Und kaum die passenden
Antworten, Bruni.

Liebe bruni,

in vielen Blogs finde ich heute Fragen, auch bei dir, eigentlich auch bei mir. Aber wir alle suchen nach Antworten,
nach Strohhalmen zum Festhalten, nach Erklärungen und dem Warum.
Aber es bleibt still!

Liebe und stumme Grüße
Anna-Lena

von bruni am 26.7.16

Liebe DIANA,
und WO finden wir die Antworten auf unsere Fragen?
Oft können wir selbst eine Antwort finden, aber meist enthält die Antwort schon wieder die nächste Frage…
Schöne Urlaubstage wünsche ich Dir und frag doch mal das Meer, ob es vielleichte Antworten für uns hat.
Aber vermutlich hat es den Kopf mit anderen berauschenden Dingen voll und kann sich nicht auch noch mit Menschenfragen befassen… *g*
Herzliche Grüße
von mir an Dich

von diana am 26.7.16 - http://versspruenge.de

so wichtige fragen…!
ein bisschen geht auch mein “wohin” im letzten posting in die richtung. tja, wo? es lohnt sich, immer wieder zu suchen.
ganz liebe grüße an dich
von diana

von bruni am 26.7.16

Du meinst die Liebe zwischen P. und Dir, liebe BÄRBEL.
Da ist kein Eigennutz, ich weiß.
Aber wie oft ist es anders…

von bruni am 26.7.16

Der Link funktioniert, liebe ULLI!
Danke dafür. Es ging auch bei den Fragen, außer bei der Liebe, um dieses Gewaltpotential, das uns zur Zeit so sehr ängstigt, weil es unerwartet zuschlägt u. erbarmungslos verletzt u. tötet, ganz egal wen…
Liebe Grüße an Dich von Bruni

von minibares am 26.7.16 - https://minibares.wordpress.com

Fragen über Fragen…
Unsere Liebe kennt keinen Eigennutz.

das sind so Fragen, ja!
Ich habe gerade einen langen Artikel gelesen, mal schauen, ob ich ihn verlinken kann, hier wird versucht Antwort zu geben:

http://www.nachdenkseiten.de/?p=34349#more-34349
herzliche Grüsse zur guten Nacht
Ulli

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image