Startseite | Kontakt | Impressum

Nachtrag

Nachtrag


Auch er kann nicht bleiben
der Moment der dich quält
und ständig in deinen Ohren
dröhnt


bei dem deine Lunge stöhnt
dein Herz dich schmerzt
während deine Seele sich
wimmernd wie ein Haken
krümmt und mit zu leiser
Stimme nach Erleichterung
ruft


Sie flüchtet in Träume
die allzu Bizarres zeigen
bis nach endlos langen und
dusteren Wochen heilsame
lichte Tage (nicht nur)  in dir
e r w a c h e n

 

Mittwoch, 6. Juni 2016

Ein Nachtrag zu *Kein Moment*,
dem Eintrag vom Tag zuvor


image
Text u.Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 14.7.16

Ja, das stimmt wohl, liebe PETRA.
Aber bis zu dieser Erkenntnis dauert es…
Da muß dieser Moment erst mal verdaut sein.

Lieber Mittagsgruß von Bruni

von petra am 14.7.16

Manchmal verbergen sich hinter traurigen Momenten einige positive Erkenntnisse, die man\frau aber noch nicht erkennt. Erst später wird es bemerkt. Alles im Leben hat irgendwie seine Berechtigung.
Ich empfinde es so, liebe Bruni.
Sehr herzliche Grüße zu dir,Petra

von bruni am 7.7.16

Ja, liebe BÄRBEL,
sie vergehen, damit wir wieder aufatmen können.
Alles Liebe Dir

von minibares am 7.7.16 - https://minibares.wordpress.com

Liebe Bruni,
gut, dass solche Momente nie lang anhielten.
LG

von bruni am 7.7.16

Das glaube ich Dir gerne, liebe ULLI, wenn die Balance fehlt, dann ist alles noch schwieriger als sonst…
Es wird vorübergehen, Du weißt es und dann wird es besser serin als zuvor.
Herzlichst Bruni

Die weisse Cosmea ist Trost, wie deine Worte, dein erinnern daran, dass nichts bleibt, weder die Schwere, noch die Leichtigkeit, für mich dürfte es allerdings Zurzeit etwas mehr Balance zwischen beiden geben.

Herzensgrüsse an dich
Ulli

von bruni am 6.7.16

Ja, liebe BARBARA,
auch er kann nicht bleiben, auch er wird vergehen, ich hoffe, danach wird ein anderer kommen…
Wie Du schon sagst, da waren schon viele.
Wie zäh können wir sein und wie angreifbar auf der anderen Seite.
Das Menschwesen ist kompliziert.
Liebe Grüße von mir

von bmh/wortwesen-du am 6.7.16 - http://wortwesen2014.wordpress.com

Wie tröstlich, dass solche Augenblicke schon oft im Leben
auch vorübergegangen sind.

Herzlich
Barbara

von bruni am 6.7.16

Das denke ich auch, lieber FINBAR,
Du weißt, daß ich tatsächlich ein echter Optimist bin.
.


Herzlichst Bruni
am sonnigen Nachmittag

von bruni am 6.7.16

Oh ja, liebe DIANA,
ich sehe schon, wie es scheint und der Himmel nicht mehr weint und es tut so guuut.
Ganz herzliche Grüße von Bruni

von finbar am 6.7.16 - http://finbarsgift.wordpress.com

Nach jedem Regen
Kommt irgendwann auch
Wieder die SONNE
Hervor…
Herzliche Sommergrüße
Vom Finbar

von diana am 6.7.16 - http://versspruenge.wordpress.com

wie gut, wenn nach solchem qualvollen moment das leben sich wieder lichtet!
alles liebe,
diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image