Startseite | Kontakt | Impressum

Kein Moment

Kein Moment kann für immer
verweilen


Auch der schlimmste wird
dich verlassen


Wind und Glück nehmen ihn
mit   und   v i e l l e i c h t


Fängt die Erinnerung ihn
nicht mal auf ...

 


Dienstag, 5. Juli 2016


image
Text u. Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 13.7.16

Ich weiß, liebe PETRA,
es gibt Momente in der Vergangenheit, deren Erinnerung ist vorhanden, aber ob man gleiches Erleben noch mal ertragen könnte, ist sehr ungewiss.
Ich grüße Dich ganz herzlich und denke an Dich
Bruni

von petra am 13.7.16

In meinem Leben gab es Momente, die ich nicht wieder haben möchte, aber missen möchte ich sie auch nicht.
Liebe Bruni, das sind sehr schöne, intensive Zeilen.
Herzliche Grüße zu dir,
Petra

von bruni am 7.7.16

Schön, was Du da schreibst, liebe ULLI,
Erinnerungen sind wie Düfte, sie sind flüchtig und viele verlieren wir, doch viele behalten wir auch.
Und manchmal ist es kurios, was in der Erinnerung bleibt *g* und was verschwindet…
Herzlichst Bruni zu Dir am sonnigen Mittag
PS Die Kirschen sind komischerweise hier bei uns an der Bergstraße schmackhaft und bißfest, doch die Erdbeeren hatten keinerlei Geschmack.

Die Erinnerung spielt uns ja so manchen Streich, nicht wahr, liebe Bruni ... sie behält, woran wir nicht mehr unbedingt erinnert werden wollen, sie vergisst, was dann, wenn uns andere erinnern, unvergesslich schien und lässt uns wundernd zurück. Momente sind wie Düfte ... flüchtig!
Herzliche Morgengrüsse an dich
Ulli

von bruni am 6.7.16

Ja, lieber FINBAR,
er passt in die Kategorie mono no aware.
Da wußte ich natürlich gleich, als ich es schrieb.
Lächelnde Grüße an Dich
von mir

von bruni am 6.7.16

Manche verschwinden auch,
liebe BÄRBEL, vielleicht auch dieser..
Wer weiß es schon, ob er dann noch lange präsent sein wird.
Liebe Grüße von Bruni

von bruni am 6.7.16

Liebe DIANA,
ich glaube auch, daß ich hier einen Hauch von Melancholie verbeitet habe.
Ich schrieb einen Kommi bei Ulli und dachte, warum mache ich es nicht auch für wortbehagen und kaum gedacht, hatte ich es hier schon gebracht grin
Herzliche liebe Grüße
an Dich von mir

von finbar am 6.7.16 - http://finbarsgift.wordpress.com

So ist es,
Madame de la Poesie,
Ein feines Poem a la
Mono no aware…

Liebe Sommergrüße
Vom Finbar

von minibares am 6.7.16 - https://minibares.wordpress.com

Liebe Bruni,
so ist es. Aber die Erinnerung trägt ihn.
LG

von diana am 6.7.16 - http://versspruenge.wordpress.com

ja, manche momente möchte man am liebsten ziehen lassen und sie nie wieder erinnern… ein feinsinniges, tiefsinniges, schön-melancholisches stückchen poesie ist das, liebe bruni.
liebe grüße!
diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image