Startseite | Kontakt | Impressum

Ein Kuss

Er schwebt im Raum, ich fühl
ihn kaum. Ein sanfter Hauch…


Du spürst ihn auch und meinst,
es sei der Schnee von gestern,
der in der Sonne schmilzt, als
hätt´s ihn nie gegeben


Eine Ahnung, die dich trügt,
Kinderwünsche, bleich, verblasst
in allzu vielen Erdenjahren…


Du irrst dich sehr, denn
dieses Ahnen spricht zu mir


Ich fühl sein Weiches, Warmes,
das mich berührt, mein sinnen-
waches Menschsein spürt…

 

 

Samstag, 16. Januar 2016

 

 

 


image
© Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 23.1.16

*lächel*, liebe BARBARA, ein Kuss, der wohl unerwartet kam und dann mit sehr wachen Sinnen empfangen wird…
Schön, daß Du wieder mal da bist.
Liebe Grüße von Bruni

von was bleibt am 23.1.16 - http://hellaverde.wordpress.com

Schöööön und sinnenwach! Was für ein Wort grin.

von bruni am 19.1.16

Hallo, liebe MARLIS, danke für Deinen lieben Kommentar, den ich vergnügt lächelnd gelesen habe.
Herzliche Grüße an Dich
von mir

von Marlis Hofmann am 19.1.16 - http://wederwill.wordpress.com

So schöne Kussworte, Erinnerung und Gegenwart verschmelzen und machen einfach Lust auf ein frisches Küsschen am Tage und einen liebevollen, sanften Kuss am Abend grin
Herzliche Grüße sendet dir deine Marlis

von bruni am 18.1.16

Ich werde daran denken, lieber FINBAR, *lächel* und ich nehme mit Freude Deine Kußhand an, die da plötzlich bei mir gelandet war.
Lächelnde Grüße von Bruni an Dich

von finbar am 18.1.16 - http://finbarsgift.wordpress.com

Feine Kusspoesie grin

Wenn vielleicht auch nur die gegenwärtigen Küsse die sind,
die uns verzücken…
Was wären wir ohne die in der
Vergangenheit erhaltenen?!

Kusshand von mir zu dir,
Finbar

von bruni am 17.1.16

Du spürst den Hauch auch, liebe Petra?

Ich hätte es mir ja denken können *schmunzel*

Liebe Grüße von Bruni an Dich

von petra am 17.1.16

Schöner ist dieser Augenblick nicht zu beschreiben, liebe Bruni.
Ich spüre förmlich diesen Hauch eines Kusses….😍
Ganz liebe Grüße zu dir,
Petra

von bruni am 17.1.16

Mit zarten duftigen und im Raum schwebenden Küssen muß man ganz vorsichtig umgehen, liebe ANNA-LENA, sonst verpasst man sie womöglich und das wäre doch zu schade
Schmunzelnde liebe Grüße an Dich

Ganz zart und fein, liebe Bruni, sind deine Zeilen. Du hattest mal wieder ein geschicktes Händchen bei der Wahl deiner Buchstaben.

Liebe Grüße!

von bruni am 17.1.16

Liebe Diana, *lach*, danke für den Tausch, mit dem ich sehr einverstanden war.
Der Hauch eines Kusses schwebt im Raum und ich versorge ihn mit einem winzigkleinen Tipfehlerchen grin Gut, daß Du es bemerkt hast. Nun fühlt er sich wohl, nichts stört ihn mehr.
Lächelnde Sonntagsgrüße
von Bruni an Dich

von diana am 17.1.16 - http://versspruenge.de

ach. sooo schön!!
(nur klau ich dir das “m” von “ihm” in der zweiten zeile und schenk dir dafür ein “n” wink kleiner tausch :D
ganz liebe nachtgrüße
diana

von bruni am 16.1.16

Liebe Bärbel, manche Dinge wollen sehr behutsam angesprochen werden.
Herzliche Abendgrüße
von Bruni an Dich

von minibar am 16.1.16 - https://minibares.wordpress.com

Liebe Bruni,
das hast du so zart geschrieben, das berührt richtig.
deine Bärbel

von bruni am 16.1.16

Das freut mich jetzt aber, lieber Michael, daß Dir meine Worte gefallen.
LG zum Abend
von Bruni

von Michael Hermann am 16.1.16 - https://kunstlyrikhermann.wordpress.com/

Wow - wie schön!!!
LG,
Michael

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image