Startseite | Kontakt | Impressum

Du bist es

Ich suchte nicht,
vermisste nicht, doch als
ich fand, da wußte ich,
du hattest stets gefehlt


Du bist der Frosch im
Gartenteich, das Brötchen
auf dem Frühstückstisch


Der Käse zum Tomatenrot,
das Kobaltblau auf der
Palette


Auf einem I das Tüpfelchen


In Sumpf und Schlamm
bist du der feste Boden


Die Prise Edelmut im
übervollen Menschenboot,
die Geste, die kein
Urteil fällt, Vertrauen
sät und Leben wählt

 

Dienstag, 6. Jan. 2016

 


image
© Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 12.1.16

Liebe MATILDA, das Jahr 2016 war aus Versehen noch nicht aktiviert, daran lag es…
Entschuldige bitte.
Herzliche Grüße von Bruni

von Mathilda am 12.1.16 - http://einfachtilda.wordpress.com

Für einen ganz lieben Menschen denke ich und es ist so schön geschrieben liebe Bruni.
Leider habe ich all deine Artikel erst jetzt im Reader erhalten, ich muß noch nachlesen.

LG Mathilda ♥

von bruni am 11.1.16

Ich werde es meinem lyrischen Ich weiterleiten, liebe Marion.
Lächelnde Grüße an Dich
von mir

Sehr schöne Silben, liebe Bruni.
Gut, genau das gefunden zu haben. Halte es gut lebendig und warm.

von bruni am 9.1.16

Du meinst also, daß mir hier ein Liebesgedicht gelungen ist, liebe BÄRBEL.
Freudig lächelnde Grüße an Dich

von minibar am 9.1.16 - https://minibares.wordpress.com

Da kam die Liebe, die große Liebe ganz unvermutet.
Zauberhaft ist das geschrieben.
deine Bärbel

von bruni am 8.1.16

Guten Morgen, liebe Diana
Danke für Deinen tollen Kurzkommi, den ich so ultrafrüh am Freitagmorgen hier entdecke.
Ich kann nicht schlafen, weil das kleine Abenteuer immer noch in seinem Bettchen liegt, zugedeckt bis zur Nasenspitze, und ich darauf warte, daß es endlich aufwacht grin
Herzliche Morgengrüße an Dich
von Bruni

von diana am 8.1.16 - http://versspruenge.wordpress.com

wunderwunderschöne worte, liebe bruni!!
herzlichst,
diana

von bruni am 8.1.16

*lach*, vielleicht sind ja alle Frösche Prinzen, liebe ANNA-LENA?
Dann hätte ich an dem einen Tag am Wiesenweiher viele verzauberte Prinzen getroffen grin Ich finde, das ist doch ein tolle Vorstellung. Ein Sommermärchen gewissermaßen.
Herzliche GuteNachtGrüße an Dich
von mir

Mit diesen schönen und bunten Zeilen gehe ich nun in mein Traumland und denke an den Frosch, der sicher zu einem Prinzen wird.

Liebe Grüße zur Nacht,
Anna-Lena

von bruni am 7.1.16

na ja, es ist keine Ode an den Frosch, lieber KLAUS, es ist eine Hommage des lyrischen Ichs an einen besonderen Menschen, an einen, der anders ist als alle anderen…

von Klaus-Dieter am 7.1.16 - http://kowkla123.wordpress.com

Eine Ode an den Frosch
Bei dir fließen die Worte so schön dahin.
Genieße den Rest des Tages

von bruni am 6.1.16

Liebe PETRA, das hast Du aber schnell gefunden *lächel*.
Ich habe es gestern geschrieben und wollte noch ein bissel daran herumfeilen, aber dann habe ich es doch gelassen wie es war grin
Sehr herzliche Grüße an Dich
von Bruni

von petra am 6.1.16

Ein ganz zauberhaftes Gedicht, liebe Bruni, mit sehr viel Gefühl verfasst.
Wer auch immer diese Zeilen erhält, kann sich sehr glücklich schätzen.
Von Herzen grüße ich dich,
Petra

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image